Bleibt die Periode durch Medikamente aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das die Periode ab und zu oder einmal ausfällt ist ganz natürlich & das kann viele Gründe haben.

Dein Körper ist exakt auf einen gewissen Rhythmus eingestellt - ein eingespieltes Team von Hormonen, von denen jeder eine andere spezielle Aufgabe hat.

Wenn du zum Beispiel unter starken körperlichen Stress (wie jetzt in deinem Fall: dein Körper muss sich wehren, oder auch starke Diäten, exzessiver Sport) oder du unter viel psychischen Stress (Prüfungen, Reisen, Liebeskummer, Sorgen) leidest, kann dieses sich aufeinander aufbauende System schnell durcheinander gebracht werden.

Du musst dir also keine Sorgen machen, wenn mal deine Periode in bestimmten Fällen ausbleibt. Sie wird auch wieder kommen (meistens nur ein Monat Ausfall). Du musst einfach Ruhe bewahren und musst dein Körper erstmal Genesung, Entspannung gönnen. *Kleiner Tipp: Verwöhn dich mal ;)

Klar, wenn es länger dauert als 3 Monate solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann wirklich daran liegen. Kann sein, dass du dann nächstes mal deine tage etwas stärker hast.
Wenn das öfter so ist, frag mal den Frauenarzt. Vielleicht kriegst du dann die Pille etc zur Regulierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du die Gürtelrose auf sexuellem Wege übertragen bekommen (Tröpfcheninfektion). Lass dich lieber mal beim Gynäkologen untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?