Bleibt die icloud bestehen bei einem back up auf neuem handy?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Backup des iPhones auf einen Computer funktioniert per iTunes.

Die iCloud ist ein Speicher irgendwo im Internet, auf den nur derjenige Zugriff hat, der mit der zugehörigen Apple ID angemeldet ist. Da dieser Speicher an die ID gebunden ist, bleibt er erhalten, solange diese besteht.

Auf https://support.apple.com/de-de/HT201269 findest eine ausführliche Anleitung, wie Daten vom alten auf das neue iPhone umziehst. Ob dazu iTunes oder iCloud verwendest, spielt keine Rolle. Du siehst aber die Daten von iTunes nicht in iCloud und umgekehrt.

Lies auch ganz unten unter Weitere Unterstützung, wie das alte Gerät zur Weitergabe vorbereitest und sei es nur, um es auszurangieren.

123blablabla 08.07.2017, 11:58

Aber die frage ist ,wenn ich das neue iphone mit dem back up aufspiele ,wird das iphone dann nach dem icloud passwort fragen um es zu aktivieren. Die alten daten sind nur wichtig

0
MatthiasHerz 08.07.2017, 12:04

Es gibt kein explizites iCloud-Passwort. Du benötigst das Passwort, das zur Apple ID gehört.

ID: [Name]@icloud.com
PW: *****

Sobald das bei der Aktivierung des neuen Gerätes eingegeben hast, hast Zugriff auf die Eiwolke.

0

Welche Daten habt ihr vergessen? Einfach die Apple ID und das passende Passwort dazu verwenden.

Was möchtest Du wissen?