Bleibt der Weltfrieden solange eine Illusion, solange es Nationen gibt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann man so sehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrscarter123
13.12.2015, 18:45

Danke für's Sternchen, wenn auch unverdient! :-)

0

Ich denke eher solange wie es mehr als einen Menschen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
07.12.2015, 22:44

 Unsinn. Menschen an sich sind nicht die Ursache für Kriege, auch wenn sie in den Krieg ziehen oder in einen Krieg hineingezogen werden

0

Der Weltfrieden bleibt eine Illusion, solange es einen Menschen auf der Welt gibt, der den Frieden nicht fühlen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
07.12.2015, 22:46

Wie kann man jemanden am Denken und am Fühlen hindern?

0

Frieden bleibt eine Illusion so lange es Übervölkerung des Planeten und Religionen gibt.

Der "Patient" Erde wird sich von der Krankheit "Mensch" befreien wenn der Mensch nicht anfängt, zu denken statt zu "glauben" und dementsprechend auch zu handeln.

Das Ausrotten von Dummheit, Hunger und Bildungsmangel sowie "Glauben" ist das allererste Ziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
07.12.2015, 22:35

Es gab schon  Kriege als noch die Erde unterbevölkert war (Ist sie z.Zt. überhaupt schon überbevölkert ?). Was nützt es, wenn die Dummheit ausgerottet wird, wo doch eher die Intelligenten Kriege angezettelt haben. Waren Cäsar & Napoleon z. B. dumm? Glauben und Religion an sich sind nicht tragisch - es sei denn, es wird machtpolitisch ausgenutzt.

0

Gibt es denn jetzt Weltfrieden, eher Nein.

Solange es wirtschaftliche Interessen zwischen Nationen gibt, wird es nicht so schnell zwischen diesen Kriege geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamestar
07.12.2015, 22:16

Fast alle Probleme der Menschheit basieren auf Dummheit und Übervölkerung des Planeten, ferner auf Gier.

Als erstes sollten Religionen verboten werden - das bringt die Menschen vom "Glauben" zum Denken.

0
Kommentar von daybreak
07.12.2015, 22:36

würde nichts ändern...die beiden größten Kriege wurden ohne den Einfluß von Religionen geführt...

1
Kommentar von HarryKlopfer
07.12.2015, 22:56

Wenn es "nur" wirtschaftliche Interessen gäbe, ggf.

0

"ohne Nationen" heißt nicht,

daß es kein "Hauen und Stechen"  gibt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HarryKlopfer
08.12.2015, 16:50

Ja, Streit und Zoff und hauen und stechen wird es dann auch geben, aber es kann schon mal keinen Krieg mehr zwischen zwei oder mehreren Nationen geben - Weltkrieg absolut ausgeschlossen.

0
Kommentar von mrscarter123
08.12.2015, 16:56

Dann gibt es nicht mehr "dein Land" und "mein Land "

1

Was möchtest Du wissen?