Bleibender zahn wächst hinter bleibendem schneidezahn?

3 Antworten

ja, das kann sein, nennt sich Hyperdontie und tritt bei 1% - 3% der Bevölkerung auf, zumeist ein überzäliger Zahn und in der Regel genau da, wo du es beschreibst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hyperdontie

Einen Extremfall gab es auch, da wuchsen dem armen Kerl über 200 überzählige Zähne, das passierte in Indien.

das ist kein verlagerter zahn oder ein milchzahn, sondern ein überzähliger, wie CATFonts es beschrieben hat ...

Dann wird dir der Zahnarzt morgen helfen, hast du noch Michzähne?

ein Eckzahn ist noch ein Milchzahn. also der daneben.. aber der Zahn wächst hinter meinem Schneidezahn und sieht auch aus wie ein Schneidezahn.

0

Warscheinlich ist das der Eckzahn, meine Zähne sind auch total schief rausgewachsen und ich hatt auch eine Zahnspange, das ist normal

0

Neuer bleibender Zahn wächst hinter bleibenden Zahn?

Ich bin 16 Jahre alt und hinter meinem bleibenden Eckzahn kann ich mit der Zunge irgendwie einen neu wachsenden Zahn spüren. Ist das normal? Es kann mir doch kein 2. Zahn dahinter wachsen?

...zur Frage

Zahn wächst durch Zahnfleisch über anderen Zahn?

Ich bin fast 17 Jahre alt und bei mir "bohrt" sich von oben an der linken Seite über einem anderen Zahn einer durch das Zahnfleisch durch. Der Zahn sitzt vom Schneidezahn aus gesehen der dritte links, also ziemlich weit vorne.

Wenn ich genauer hinschauen, sehe ich sogar eine weiße Spitze durchscheinen und man merkt dass es beim Zahnfleisch irgendwie spannt.

Kennt das wer und wie habt ihr da gehandelt?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Wurzelrevison?

Hallo zusammen,

Ich war heute seit 7 Jahren das erste mal wieder beim Zahnarzt.
In meiner Kindheit musste aufgrund eines Unfalls eins Wurzelbehandlung am vorderen oberen Schneidezahn durchgeführt werden. Mit 18 Jahren bekam ich dann eine Krone, mit der ich auch sehr happy bin. Das war vor 7 Jahren. Heute war ich wieder zur Kontrolle (hatte einfach lange Angst, habe es dann aber eingesehen und bin hin)
Auf dem Röntgenbild hat die Ärztin dann gesehen,dass die Wurzelbehandlung, die ich als Kind bekAm nicht fachgerecht durchgeführt wurde, weshalb eine Entzündung am Knochen vorliegt. Der Knochen hat sich teilweiise schon aufgelöst. Um den Zahn zu retten riet sie mir zu einer wurzelrevision, die ich bei einem Spezialisten machen soll. Insgemamt 4 Termine, bi der hinten in den Zahn (bzw. Krone) reingebohrt wird und Antibiotika und andere Dinge in den Kanal gespritzt werden um die Entzündung zu heilen. Sie konnte mir nicht versichern, dass die Krone erhalten bleibt. Und ob die Behandlung überhaupt anschlägt, im schlimmsten Fall muss der Zahn entfernt werden und bekomme ein Implantat. Sie empfohl mich an ihren Partner- Spezialisten und wir machten direkt die 4 Termine aus. Da ich so etwas geplättet war, kam mir erst später der Gedanke,dass es vllt besser wäre das bei meinem alten Spezialisten machen zu lassen, der mir auch die Krone gemacht hat. Er war wirklich super. Ich war nur wegen der Krone bei ihm, es ist eine ziemlich lange Fahrt, deswegen gehe ich für normale Zahnarzt- Angelegenheiten zur Ärztin aus meiner Ortschaft. Aber gerade wenn die Krone beschädigt wird würde ich doch lieber zu ihm und nehme die Fahrt gerne auf mich. Die Termine bei dem anderen Arzt kann ich ja problemlos absagen. Kann meine Ärztin den Befund und die Röntgen Bilder an „meinen“ Spezialisten übergeben, dass er alle Infos zur Entzündung hat? Und habt ihr schon Erfahrungen mit einer Wurzelrevision und wie sind die Erfolge. Ich habe echt Angst davor, wenn der Zahn entfernt werden muss..
Danke und liebe Grüße, Daniela

...zur Frage

Bleibender Zahn wackelt - Kalziummangel?

Hallo, ein bleibender Zahn von mir wackelt etwas. Kann das vielleicht daran liegen, dass ich sehr wenig Milchprodukte mit Kalzium zu mir nehme? Soll ich zum Zahnarzt gehen oder festigt sich der Zahn von selbst wieder, wenn ich täglich etwas Milch trinke? Eine hilfreiche Antwort würde mich freuen ;)

...zur Frage

Minimales Stück Zahn rausgebrochen

Ich hab keine Ahnung wie ich das geschafft hab, aber an meinem oberen Schneidezahn habe ich gestern ein minimales Stück Zahn (Man erkennt es erst auf den 6ten Blick das es fehlt) rausgebrochen - Man sieht es erst wenn man ganz genau hinguckt. Sollte ich zum Zahnarzt oder soll ich erstmal abwarten? Tut auch nichts weh am Zahn.

...zur Frage

Schneidezahn über anderen Zahn?

Hallo was kann man machen wenn die rechte zahnseite etwas weiter nachhinten als die linke ist und der ( rechte ) schneidezahn nicht mehr rein passt und oben rauswächst ? Zahnspange und oberen Zahn rausziehen lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?