Bleiben Tauben für immer zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für fast alle Tiere, denen man nachsagt, sie seien sich ein Leben lang treu, trifft dies nur bedingt zu.

"Fremdgehen" ist eher die Regel als die Ausnahme (sofern sich Gelegenheit dazu bietet).

Das heißt nicht, Partnerschaften ("Ehen") werden aufgegeben. Ein Hahn kann sich dadurch hervor tun, dass er verlässlich bei der Betreuung, Nestbau, Verteidigung etc. ist, aber für die Henne als "Vater" unattraktiv.

Partnerschaften werden häufig dann aufgegeben, wenn sich bessere Alternativen bieten. Das gilt unter anderem auch für Tauben.

Das Märchen von den Tauben ist widerlegt. Täuberiche gehen fremd und haben Fernbeziehungen. "Für ewig dein" ist auch nicht immer.

stimmt nicht. Gugge Dir die Stadt-bzw Felstauben. Die Tauberiche balzen das ganze Jahr und bei jeden Gelegenheit.

Was möchtest Du wissen?