Bleiben kleine Damen nach der Schwangerschaft dick und kriegen Rückenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Passt 100%
Sie ist zu klein 0%

5 Antworten

Passt

Das ist fast alles Unsinn. Ich selbst bin zwar ein wenig größer, nämlich 163 cm, mein Mann ist 184 cm groß und es hat immer gepasst bei uns.

Da ich 3 Schwangerschaften erlebt hab, kann ich nur sagen, dass ich nach der ersten bald mein altes Gewicht hatte, nach der 2. ging es nicht ganz so schnell, weil ich dann schon wieder schwanger war. Nach der 3. Geburt hat es ein wenig gedauert, bis ich mein altes Gewicht hatte, aber ich hab es geschafft.

Rückenschmerzen hatte ich während und nach keiner Schwangerschaft. Es kann zwar vorkommen, aber das liegt sicher nicht an der Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Em7911
06.12.2015, 23:12

Und bei einer Körpergröße von 158cm brauch man sich nicht Sorgen zu machen, dass Sie keine dicken Oberschenkel etc. weiterhin bekommt? Generell bei der Größe andere Probleme, die Sie vielleicht wüssten? :)

0

Wer sich Gedanken um seine Nach-Schwangerschaftsfigur macht, hat nicht verstanden, worum es beim 'Familiewerden' geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin zwar ein kerl aber wir habem beim kampfsort eine frau die ist 1.62m groß hat einen guten körper war schwanger und hat jetzt wieder einen sehr guten körper. Und über rückenschmerzen hat sie nie geklagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Quatsch. Schau dir mal Klitschko und Hayden Panitierre an, sie ist um Einiges kleiner. Wenn man auf die Ernährung achtet, nimmt man in der Schwangerschaft nicht viel zu und danach auch schnell wieder ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke auch das ist genetisch bedingt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?