Bleiben beim Haaretönen Rückstände zurück?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Freundin hatte sich damals die Haare in einem Violettton getönt (sie hatte auch hellblondes Haar) und sie musste es raus wachsen lassen. Hat ca. zwei Jahre gedauert. Ich würde auch nicht empfehlen da nochmal blond drüber zu färben, davon werden die Haare sehr in Mitleidenschaft gezogen. Überleg es dir gut.

Wenn du nach 2 bis 3 Monaten drüber färbst könnte die Farbe sich in was ganz merkwürdiges ändern. Wie unten schon genannt wurde es bei meiner Schwester mal dunkelgrün, die arme hat Tagelang geheult.

Aber ich will die ja nicht wirklich färben, sondern nur tönen, was sich also auswaschen sollte, nicht?

0

blau ist gut. ob aber eine tönung die richtige intensität bringt? nimm gleich was anständiges und steh dazu.

Hm. Würde trotzdem gern wissen, ob mir die Farbe denn überhaupt steht, bevor ich sie färbe.

0

Haare rot färben/tönen aber nicht dauerhaft!

Ich möchte meine Haare rot tönen aber es soll nach 6-8 Wochen wieder draußen sein. Und ich möchte auch kein knallrot sondern eher ein dunkles rot oder eine Farbe mit Rotschimmer. Da 3 Haarwäschentönungen ein Witz sind und Directions Farben auch nicht meins sind ist jetzt meine rage: habt ihr Erfahrungen mit roten Tönungen die eine schöne Farbe machen aber trotzdem nicht allzu lange halten? Danke im Voraus lg

...zur Frage

Zurück zur Naturfarbe ohne lästigen Ansatz, aber wie?

Hier mal eine Frage an die Mädels :)

Ich habe das erste mal meine Haare mit 14 gefärbt. Seitdem regelmäßig! Hatte schon alle Farben.. und war nie wirklich zufrieden. Mittlerweile färbe ich meine Haare nur noch aller 3-4 Monate dunkelbraun (fast schwarz, da sich hellere Brauntöne bei mir total schnell heraus waschen lassen, auch wenn es Farbe ist und dies dann immer fleckig wird) und da meine Haare relativ schnell wachsen, entsteht ein enormer Ansatz (Aschblond). Öfter kann und will ich meine Haare nicht färben. Sie sind eigentlich sehr gesund, da ich sie sehr gut pflege, aber das Färben nervt mich einfach extrem und deswegen wünsche ich mir nach fast 10 Jahren Haare färben meine Naturhaarfarbe zurück.

Mein Plan ist jetzt: ich kaufe nur noch Tönung - dunkelbraun. Und töne meine Haare erstmal eine Weile (auch wenn ich dies leider öfter machen muss) und hoffe, dass man so den Übergang nicht sieht, zumindest kein lästiger Ansatz entsteht .. der Unterschied zwischen mit dunkelbraun und meiner Naturhaarfarbe ist enorm und fällt sofort auf. Um es einfach nur heraus wachsen zu lassen bin ich irgendwie zu eitel und würde wahrscheinlich doch wieder zur Farbe greifen, wenn ich mich satt gesehen habe.

Ich weiß, dass es ewig dauern wird bis das Gefärbte weg ist, aber ich hoffe, dass ich dann nicht wieder zur Farbe greifen muss!

Zu meinen Fragen: Habt ihr schon (positive) Erfahrungen mit dieser Methode gemacht? Lässt die Tönung (Stufe 1) sich auch nach regelmäßiger Anwendung (1-2 Jahre) komplett heraus waschen? Habt ihr Verbesserungsvorschläge oder gar eine andere und bessere Idee, die schonender für das Haar/günstiger/schneller/unauffälliger ist ?

Danke im voraus für die Antworten! :)

...zur Frage

Haare nach 2 Monaten nochmal überfärben?

Hey Leute,
Hatte vorher blondiertes Haar wieder in meine naturhaarfarbe braun gefärbt.. Da meine Haare aufgeraut waren hielt die Farbe nicht so gut.. An einigen Stellen kommt wieder das blond durch...

Kann ich jetzt so nach 2 Monaten einfach nochmal drüber färben? Habe Angst dass die Farbe absackt..

...zur Frage

Geht Pinke Tönung wieder ganz raus ohne Rückstände?

Ich hab meine Haare gestern pink getönt mit Schwartzkopf xxl bright pink....es schaut eigendlich gut aus aber ich weiß nicht ob sich die Farbe ohne Rückstände aus den Haaren auswäscht...

...zur Frage

Waschen sich directions wirklich zu 100% wieder raus?

Guten Abend zusammen :) Ich würde mir meine blonden Haare gerne mit orangener Farbe tönen. Jedoch habe ich einige Fragen... vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

-Wie lange bleibt die Farbe in meinen Haaren?

-Wäscht die Farbe sich wirklich wieder komplett heraus oder bleiben Rückstände?

-Wo kann ich directions kaufen wie viel brauche ich (hüftlange, eher dünne Haare) und wie teuer ist das?

-Muss ich Bedenken haben, weil ich vor ca. 3 Monaten ein Aufhellungsspray benutzt habe?

-Kann ich mir die Farbe problemlos selbst drauf machen oder sollte ich meine Frisöse um Hilfe bitten?

-Habt ihr bereut euch die Haare damit zu tönen?

...zur Frage

Wie lange halten directions,....?

Hi, ich will meiner Schwester mit dunkelblondem Haar die Haare Neon blau Tönen (so heißt die Farbe von directions ist aber dunkelblau). Wie viel Spülung soll man denn hinzugeben damit die Farbe nur so 2 Wochen hält und wie lange muss man die farbe einwirken lassen? Und wäscht sich das eh ohne Rückstände raus? Schon mal danke und sie will nur die Spitzen färben naja fast alles nur nicht den Ansatz eben mit ombre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?