Bleib ich sitzen? 11. Klasse Wirtschaftsgymnasium Baden Württemberg

9 Antworten

ich würde dir raten mal mit einem stufenberater zu sprechen. nicht, dass hier vll jemand etwas falsches schreibt und es am ende böse ausgeht... aber allgemein kann ich dir sagen, dass du so und so mal ein bisschen was an deinen noten machen solltest. ich bin selbst auf einem wg und mache gerade mein abi.in der 12. wirds nicht leichter, im gegenteil (hab selbst die 12. freiwillig wiederholt). deshalb lieber jetzt schonmal gut dabei bleiben, damit es nächstes schuljahr keine schulischen katastrophen gibt. schließlich zählt die 12. ja auch schon zu deiner abiturnote dazu. also wie gesagt, mal mit dem stufenberater sprechen und für die zukunft besserung loben, damit du es in 2 jahren nicht bereust. viel erfolg!

  • Kernfach Mathematik (5) Ausgleich durch Deutsch (3) und Englisch (3)
  • Nebenfach Physik (5) Ausgleich durch Geschichte-Gemeinschaftskunde (2)
  • Französisch (5) kein Ausgleich ! ... Als Kernfach wäre Französisch rein rechnerisch durch eine Zwei in BWL ausgeglichen. Als Nebenfach würde bereits eine Zwei in Chemie oder Biologie reichen. Aber du hast in allen drei Fächern nur Vieren.

Bei einer Drei in Englisch wären Mathematik und Physik ausgeglichen, aber die dritte Fünf in Französisch bliebt immer noch unausgeglichen. ~ Damit steht die Nichtversetzung fest, weil du eine unausgeglichene Fünf hast.

Außerdem sind drei Fünfen ohnehin nicht ausgleichbar, selbst wenn du alle drei Fünfen ausgleichen könnstens, würdest du sitzenbleiben.

Sehr bedenklich sind auch die vielen Vieren und vor allem die Vier im Sperrfach BWL.

Deswegen stellt sich Frage ob ein Wirtschaftsgymnasium für dich überhaupt der richtige Gymnasium-Zweig ist. Deine Stärken scheinen woanders zu liegen. Sinnvoll wäre es die 11. Klasse auf einen anderen Gymnasium zu wiederholen.

der durchschnitt ist sehr schlecht ,, du schaufst die klasse net , versuchs mal mit schleimen ^^ hilft bei mir auch

Ich bleib sitzen! Wie erklär ich das meinen Eltern?!

Ich brauch euren Rat .

Ich habe heute von meinem Lehrer erfahren das ich nicht versetzt werde. Meine Eltern waren schon sauer und enttäuscht von mir als ich schon nur ein paar vieren hatte. (Asiatische Eltern sind meist sehr streng in solchen Sachen) Sie haben mir schon dann einiges Verboten.

Aber die schlechten Noten liegen nicht nur an mir, dass haben mir alle gesagt. Viele Lehrer können mich nicht austehen. Wenn man mich mit anderen vergleicht sind die Noten die ich bekommen habe unfassbar ungerecht !! Schriftliche Noten kann ich noch verstehen, aber die mündlichen Noten waren immer total daneben.

Außerdem würde ich gerne wissen ob es sehr große Probleme dann mit Arbeit ,Berufsbildung Zukunft etc. gibt. Ich meine komplett unfähig bin ich nun nicht, sehr oft wird mir das gesagt.

Jedenfalls, mein Hauptproblem ist wie ich das meinen Eltern erklären soll. Sie wollen keine Erklärungen hören und ich hab auch keine Ahnung wie ich das anstellen soll :((

Bitte, bitte helft mir ich bin am verzweifeln!! Ich danke euch im Vorraus.

...zur Frage

Klassenarbeiten in der Oberstufe // Streber-Image loswerden

Hallo

Ich besuche zurzeit ein Wirtschaftsgymnasium in der 11. Klasse. Heute hat uns unser Klassenlehrer mitgeteilt, dass wir morgen eine Klassenarbeit in Volkswirtschaft zurückbekommen.

In dieser Klassenarbeit gibt es anscheinend eine 1. Die anderen Noten sind zwei 4er und der Rest 5er und 6er.

In der Mittelstufe konnte man immer sehr viel für die Arbeiten auswendig lernen, dies in der Arbeit aufschreiben und hatte so eine 1 - 3. Je nachdem, wie viel man für die Arbeit lernt. Es gab natürlich auch die Noten 4- 6. Aber nichts so viele.

Unser Lehrer in Volkswirtschaft macht im Vergleich zu anderen Lehrern relativ schwere Arbeiten. Die Aufgaben sind etwas anders wie im Unterricht. Dadurch reicht es nicht, wenn man nur auswendig lernt.

Ich persönlich finde die Klassenarbeiten machbar. Wie unser Klassenlehrer uns heute mitgeteilt hat, gibt es eine 1. Er hat aber nicht gesagt, wer die 1 hat, trotzdem geht die ganze Klasse mal wieder davon aus, dass ich die 1 habe. Wodurch ich heute mal wieder die blöde Streberin usw. war.

Warum werde Klassenarbeiten mit einem Notendurchschnitt von 5 in der 11. Klasse eigentlich nicht nochmal geschrieben ?

Was kann ich machen, damit ich nicht mehr als Streberin bezeichnet werde ?

Mit Absicht schlechtere Noten wollte ich eigentlich nicht schreiben

LG Micky

...zur Frage

Schule Mündliche Mitarbeit

Hallo

Ich bin Schülerin einer 11. Klasse im Wirtschaftsgymnasium in Niedersachsen. Auch wenn das Kurssystem erst in der 12. Klasse beginnt, sagen unsere Lehrer uns die mündlichen Noten jetzt schon immer in Punkten von 15 - 0. Ich habe zurzeit in allen Fächer 15 - 13 Punkte.

Einige meiner Mitschüler haben letztens zur mir gesagt, dass ich mich zu schnell melde und sie dann keine Chance haben auch eine mündliche Leistung zu zeigen. Darum habe ich heute bei jeder Frage kurz gewartet bis ich mich gemeldet habe. Jedoch war die Beteiligung meiner Mitschüler nicht mehr.

Was kann ich machen ? Ich beteilige mich jede Stunde am Unterricht, um gute Noten zu bekommen. Da ich mit einer sehr guten mündlichen Leistung auch eine eventuelle schlechte schriftliche Leistung ausgleichen kann.

Wenn ich die einigste bin, die sich meldet, warten die Lehrer sowieso noch kurz, bis sich noch jemand anderes meldet.

Ich bin doch nicht für die mündlichen Noten der anderen verantwortlich.

Soll ich jetzt länger warten, bis ich mich melde, damit die anderen mehr Zeit zum überlegen haben ? Jedenfalls haben das einige so zu mir gesagt.

LG Micky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?