Blechdach streichen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Preis für einen Anstrich oder eine neue Eindeckung geht doch sehr weit auseinander. Für eine Neueindeckung müsste man auch die Tragfähigkeit des Dachstuhls evtl. überprüfen.

Seit Ihr eher knapp bei Kasse, würde ich mir eine Ausführung als Airless-Spritzlackierung überlegen.

Sollte es sich um verzinktes Stahlblech handeln muss die entsprechende Grundierung und Farbe gewählt werden. Eine sorgfältige Entrostung und Vorbehandlung ist unumgänglich. Vor allem muss der Altanstrich auf Haftung überprüft werden.

Meines Erachens nichts zum Selbermachen.

Da hilft nur sich Angebote einzuholen und dann abzuwägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derBertel
13.05.2016, 20:13

Der Satz mit:  "nichts zum Selbermachen", hat`s genau auf den Punkt gebracht.

0

Hi,

vermutlich ist das nur verzinktes Eisenblech, dann lohnt das nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wahrscheinlich ist das nur verzinktes Eisen/Stahlblech.

Blechdachfarbe Iron-Fix wurde mir genau dafür empfohlen.

Zweimal auf das Blechdach draufstreichen und 10 Jahre Ruhe.Das mache ich aber nicht selber. Die Frage ist nur ob das neben dem Aufwand auch funktioniert??????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormanBates18
14.05.2016, 10:24

Und was ist mit Iron-Fix ??? Kennt das jemand?

0

Iron-fix

Blechdachfarbe soll wirklich gut sein,mal abgesehen von dem riesen Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NOCH JEMAND EINE IDEE ?????

ODER KENNT JEMAND DIE FARBE ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?