Blazer engen zugeknöpft etwas ein, ist das normal?

1 Antwort

So wie Du es beschreibst, ist die bisherige Passform der Blazer nicht die richtige für Dich, denn sie sollten nicht in der Weise einengen. Auf diese Weise den Blazer den ganzen Tag bei der Arbeit zu tragen, ist extrem unbequem.

Aber: Wir Damen müssen den Blazer nicht unbedingt geschlossen tragen, es sei denn, das Kostüm oder der Hosenanzug sieht nur mit geschlossenem Blazer gut aus, weil der Blazer im offenen Zustand "hängen" würde.

So ein Blazer hat also nur im geschlossenen Zustand die richtige Passform, aber solche Blazer sind eher selten. D.h. Du kannst den Blazer gerne offen tragen, wenn er dabei nicht zu sehr einengt. Falls Du Kunden, wichtige Geschäftspartner begrüßen musst, schließt Du für die Begrüßung kurz den Blazer und machst ihn dann wieder auf. 

Die weitere Lösung ist, dass Du etwas weiter geschnittenen Blazer kaufst und wenn diese dann in der Taille zu weit sind, musst Du sie hier enger nähen lassen.

Was auf keinen Fall geht: Du trägst Blazer und die zeigen deutliche Querfalten, egal ob im offenen oder geschlossenem Zustand. Das ist nämlich ein deutliches Zeichen dafür, dass der Blazer zu eng ist. 

Und über der Brust sollte nie etwa spannen. Sofort würden Dir die Leute auf die Brust schauen, d.h. Du lenkst damit den Blick auf die Brust, was im Geschäftsleben, (aber auch sonst) unseriös wirkt.

Hallo Kolibriimage,

vielen Dank für deine Antwort! :-)

Nun ich habe mir bis jetzt ja noch keine dieser Business-Kleidung gekauft, da eben bei allen der Blazer geschloßen bei Armbewegungen kneift. Da wollte ich eben noch jemanden Fragen ob das den normal sei oder nicht. Denn da diese Business-Kleidung schon sehr steif wirkt, dachte ich könnte es vielleicht schon normal sein, dass sie bei Armbewegungen kneifen.

Also vermutlich werde ich den Blazer dann eh meist offen tragen. Aber ich will, unabhängig davon ob sie mir nur offen passen, einfach welche kaufen die mir auch richtig (!) passen. Auch wenn ich sie dann meist offen tragen werde.

Also alle die ich bis jetzt probiert habe sehen auch offen toll aus. Hm das mit dem in der Taille enger schneidern lassen ist keine schlechte Idee. Denn irgendwie kommt es mir so vor als wären die Blazer von der Proportion nicht richtig auf meinen Körper geschnitten.

Da ich entweder das Problem habe das sie in der Taille einfach schon zu locker sitzen und deshalb schon leicht schlabbern, oder wenn sie in der Taille perfekt sitzen sich der Blazerstoff leicht über meinen Busen spannt. Eines der beiden Begleiterscheinungen habe ich irgendwie immer.

Also wenn ich mit die Hosenanzüge oder Kostüme anprobiere, die Knöpfe schließe und ganz normal gerade dastehe (mit den Armen nach unten), dann sind keine Querfalten zu sehen, weder im Rückenbereich noch vorne bei den Schließknöpfen. Wie ich schon schrieb werfen die Blazer geschloßen auch keine X-Falten bei den Knöpfen.

Nur eben spannt sich der Stoff ganz, ganz leicht über meinen Busen und bei dem Knopf der direkt unter der Brust sitzt sind leichte Falten. Aber die sind nicht stark. Da ich noch keine gekauft habe kann ich leider davon noch kein Bild einfügen, dann wäre es einfach zu sehen wie es aussieht.

Aber ich habe ein Bild gefunden bei dem es so ähnlich aussieht wie bei mir:

http://upload.imagecollect.com/zoom/image?x=168.75&y=301&path=http://live-imagecollect.s3.amazonaws.com/preview/3317/d179900541cf9c8

Eben über meine Brust vorne ist der Blazer leicht gespannt und seitlich bzw. beim Knopf unter dem Busen sind leichte Falten, eben so ählich wie bei dem Foto.

Erst wenn ich meine Arme anhebe und bewege, beginnen sich starke Faltenwürfe zu bilden, die eben besonders in meine Oberarme kneifen, ab ca. der Brusthöhe.

0
@Viktoriella96

Leider kann ich auf dem Bild von Deinem Link nicht richtig etwas erkennen, da es seitlich aufgenommen wurde. 

Leichte Falten sind aber okay.

Falls Du das Problem auch bei einer Bluse hast, könntest Du in der Mitte des Busens, also zwischen den zwei regulären Knöpfen einen Druckknopf setzen.

0

Wie nennt man dieses Kleidungsstück genau?

Wie nennt man dieses Kleidungsstück (Bild)? Stammt das aus der Kategorie Blazer? Ich finde leider nichts, das so ähnlich aussieht wenn ich nach Blazern suche und der Marken- bzw. der Herstellername bringt auch keine brauchbaren Suchergebnisse.

Könntet ihr einem armen jungen Mann, der wenig Ahnung von der Bennenung von Kleidungsstücken hat, helfen? Wäre echt super!

...zur Frage

Leder Jacke ( wie trägt man sie richtig )

Hi ich habe mir eine Leder jacke gekauft in s eigentlich trage ich xs aber xs war eng (sehr eng) meine mutter meinte weill ich wachse kann ich sie schon in 1-2 monaten nicht mehr anziehen und Nun ist sie (LEICHT) locker an denn armen und ein bisschen größer eine freundin meinte man muss die (ENG) (SEHR ENG TRAGEN ) IST DAS WAHR ?

...zur Frage

Wie empfindlich ist ein Blazer gegen Nässe?

Heyy,

ich hatte heute Vormittag ein Bewerbungsgespräch und für dieses trug ich meinen neuen Hosenanzug. Nach dem Gespräch regnete es allerdings in strömen und da beim Blazer meines Hosenanzugs alle Waschsymbole durchgestrichen sind, auch die Handwäsche, getraute ich mich nicht rauszugehen. Man darf ihn nur in einer Reinigung waschen lassen. Ich hatte zwar einen Regenschirm mit, aber keinen Mantel zum darüber ziehen.

Ich wartete also knapp 30min bis der Regen nach ließ.

Weiß jemand wie empfindlich eigentlich diese Kleidung wirklich gegen Näße ist? Ist normales Wasser egal und die Waschsymbole beziehen sich nur auf das Waschen mit Waschmittel, oder ist diese Kleidung schon empfindlich, auch gegen normales Wasser und es war gut das ich nicht raus gegangen bin?

...zur Frage

Motorradbekleidung Passform?

Abend, Ich habe mich letztens bei Louis beraten lassen, Bekleidung gekauft und wollte euch fragen ob die Kleidung wirklich richtig sitzt oder ob er mir einfach das Geld aus den Taschen ziehen wollte. Helm sitzt etwas eng, aber drückt kaum. Schuhe und Handschuhe sitzen normal. Die Jacke allerdings sitzt im Brustbereich und in den Armen eher locker,aber im Bauchbereich etwas eng. (Bin etwas dicker, aber er meinte das ist normal so). Die Hose sitzt an meinen Oberschenkeln relativ eng, aber ab dem Knie (abwärts) sehr locker. Es handelt sich hierbei um eine 2teilige Textilkombi, falls das wichtig ist. Würde also gerne wissen, ob ich einen andere Laden aufsuchen und die Kleidung abgeben sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?