Blauschwingelgras wird gelb und vertrocknet

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlechter Zeitpunkt, in der größten Hitze des Jahres Pflanzen zu setzen. Warte ab, wie`s nächstes Jahr aussieht. Mit etwas Glück wächst es noch an.

Wer pflanzt schon in der Sommerhitze...Zuwenig gegossen, zu heiß zu Anwachsen. Machs neu.

Kaktus bekommt braune Spitze, was tun?

Wir haben vor einigen Wochen unseren großen Kaktus in einen neuen Topf (Lechuza Cube Cottage mit Bewässerungssystem) mit Pflanzsubstrat (Lechuza Pon) umgetopft. Hierbei haben wir den Erdballen um die Wurzel großzügig am Kaktus belassen und mit umgetopft. Standort ist derselbe geblieben. Entsprechend der Anleitung haben wir nur sehr wenig gegossen.

Mittlerweile färbt sich die Spitze des Kaktus langsam braun (Fotos siehe unsere Dropbox https://www.dropbox.com/sh/yx72gr50stjjzkm/AACloqA10CUokJ8ora9pdxnpa).

Hat jemand eine Idee, wie wir dem Patienten helfen können und was die Ursache sein könnte?

...zur Frage

Wie werden diese Pflanzen gezüchtet?

Hallo,

ich habe letztens beim Surfen im Internet Fleischfressende Pflanzen entdeckt die mich optisch sehr angesprochen haben. Kurz überlegt, direkt bestellt, nun wo die Samen angekommen sind, habe ich einige davon in entsprechender Erde (Fleischfressende-Pflanzen-Erde) eingelegt.

Was mir aber bis dahin noch nicht durch den Sinn gegangen ist, ist folgendes;

Wenn die ausgewachsen sind essen die Pflanzen Insekten (Mehlwürmer, Heuschrecken, Fliegen und soetwas). Was fressen die aber während der Aufzucht. Also bis die Pflanze ausgewachsen ist. Reicht da die Zugabe von Regenwasser/destiliertem Wasser? Oder muss man da kleine zugeschnittene Würmer oder sowas verfüttern?

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Es handelt sich um folgende Pflanze:

https://picclick.de/100-Red-Mouth-Art-Insektenfang-Pflanze-Zauberin-Carnivorous-262643502999.html

...zur Frage

Salbei vertrocknet

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar Wochen (müssten ca. 3 gewesen sein) beim ALDI ein Salbeistöckchen im Topf gekauft. Das ist dann von dort nach Hause getragen habe (ja es war ziemlich kalt draußen, aber ich dachte nicht, dass das ihm schadet. Meine Oma hat ihren im Garten gepflanzt und der kommt jedes Jahr im Frühjahr wieder) Meiner steht neben meinen Orchideen und dem Basilikum auf meinem Fensterbrett.

Auf jeden Fall sind inzwischen fast alle Blätter braun geweorden und vertrocknet. Zu viel gegossen habe ich ihn eigentlich nciht. Ich hab erst wieder gegossen, nachdem die Erde trocken war.

Hat jemand ne Ahnung, was da los sein kann? Ist er noch irgendwie zu retten?

Liebe Grüße,

KS

...zur Frage

Warum werden meine Kakteen immer wieder kaputt

Hallo Ich habe meine Kakteen in ein becken eingepflanzt und waren am anfang alle so schön hab se immer wieder wenn die erde trocken war gegossen und nun wird immer wieder ein Kaktus kaputt!! Kann mir einer helfen bitte ??

...zur Frage

Heidelbeerlaub schon seit Anfang Juni verfärbt?

Ich habe zwei Heidelbeersträucher (unterschiedliche Sorten, Namen vergessen ^^' ) in großen Töpfen (und natürlich mit passender, saurer Erde) auf der Terasse stehen. Letztes Jahr - ihrem ersten Jahr hier - waren sie wunderbar, hatte schön dichtes, sattgrünes Laub und sogar schon erste Beeren. Erst im Herbst haben sie sich dann schön rot verfärbt.

Überwintert haben sie ganz normal draußen, im Frühjahr auch wieder schön ausgetrieben und geblüht.

Anfang Juni haben sie allerdings angefangen, sich rot zu verfärben (die eine an den Blatträndern, die andere eher scheckig, siehe Bilder), als ob es bereits Herbst wäre. Mittlerweile sind die ersten Beeren reif und die Blätter besonders in der unteren Hälfte der Sträucher tiefrot (also noch stärker als auf den Bildern). Ich kenne das so früh weder vom letzten Jahr noch von den großen Sträuchern im Garten.

Nicht dass es mich optisch groß stören würde, es scheint ihnen ja gut zu gehen, immerhin lassen sie weder Blätter noch Beeren fallen. Mich wundert es nur, was diese doch drastisch verfrühte Verfärbung ausgelöst haben könnte? Zu kalt (Laub verfärbt sich ja oft nach den ersten Frösten) hatten sie definitiv nicht, Mai/Juni war hier eigentlich sehr warm, auf der Terasse sogar noch wärmer.

Kennt das irgendwer und kann mich erleuchten?

...zur Frage

Gelbe und braune Blätter bei Zimmerpflanze. Was tun?

Hallo!

Hab ein Problem mit meiner Zimmerpflanze. Seit einiger Zeit werden viele Blätter gelb, braun und ganz trocken. Anschließend sterben sie ab. Was kann ich tun um das zu verhindern? Weiß leider nicht, was ich genau für eine Pflanze hab, gehört anscheinend zu den Palmenarten (Goldfruchtpalme oder sowas ähnliches).

Liegt es an der trockenen Heizungsluft oder hat ich die Pflanze einen Frostschaden duch das Lüften bekommen? Sollte ich sie umtopfen und ist der Standort geeignet? (Problem ist, dass ich woanderes kaum Platz für die Pflanze hab :(). Oder ist das eine Krankheit und steckt meine andren Pflanzen damit an? Ich bin hilflos, möchte aber wirklich nicht, dass meine Pflanze eingeht!

Danke schon mal für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?