Blaues Knie ohne Sturz?!

7 Antworten

das hört sich eindeutig nach den bändern an.. oder nach einem Bluterguss innen der jetzt iwo drauf drückt.. geht bitte zum arzt.. das sollte geröntgt werden und im zweifel muss ein mrt gemacht werden

Du solltest wirlich dringend zum Arzt gehen. Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass alles in Ordnung ist in wenigen Wochen, aber es kann auch eine Menge schief gegangen sein. Was genau los ist, kann dir nur ein Arzt sagen.

Möglich ist es natürlich, dass es etwas mit den Bändern, der Muskulatur ist, auch eine Überdehnung kann ordentliche Schäden machen. Dass etwas passiert ist, sieht man, da sich ein Hämatom gebildet hat. Und wie der Vorschreiber schon anmerkte, solltest du wirklich zum Arzt gehen!

Ein Orthopäde kann dir gut weiterhelfen und alle diagnostischen Maßnahmen ergreifen, um dann eben eine Therapie anzusetzen. Und natürlich auch, um einfach etwas auszuschließen.

Knie tut ab und zu weh/Sturz vor ca ein bis zwei Monaten?

Hallo

Vor ca ein bis zwei Monaten bin ich auf mein Knie gefallen.Nach einer Woche tat es nicht mehr weh.Jetzt tut es teilweise weh wenn ich mein Knie eine längere Zeit beuge.Es ist kein doller Schmerz sondern nur so ganz leicht.Auf dem Knie wo ich nicht rauf gefallen bin tut es teilweise auch weh.Ist das normal?Was kann das sein?

LG Tinchen

...zur Frage

Sturz auf Knie?

Bin gestern mit dem Fahrrad gestürzt. Nun ist mein Knie grün und blau und ordentlich dick. Muss ich damit zum Arzt oder geht das so wieder weg?

...zur Frage

Muss ich wegen meinem Knie zum arzt ._.?

Hallo. Mich plagt schon mehrere Monate eine Frage. Undzwar ob ich zum arzt muss. Vor einigen Monaten bemerkte ich, dass immer wenn ich mein linkes bein (knie) anwinkel, es knackt. Wenn ich mein bein wieder strecke und dann wieder anwinkel knackt es erneut. Dies kann ich unendlich oft machen wie es scheint. Es tut nicht weh aber es knackt eben immer wenn ich es anwinkel und strecke. Was tun? Ich mache auch keinen sport, sondern Jogge ich nur. Bin 13.

...zur Frage

nach sturz, schmerzen im knie?

hey, also ich bin 14. vor einigen tagen (4-5) habe ich einen handstand gemacht, aber dabei war ich total unkonzentriert, sodass ich mit voller wucht zurück gefallen bin, und auf meinen knien gelandet bin. in diesem moment hat es wirklich höllisch wehgetan obwohl eine turnmatte unterlag (hatte aber eine kurze hose an, ich denke das tat noch mal extra weh) naja nach einer halben stunde konnte ich dann ganz normal weiterlaufen, ohne schmerzen. allerdings beim treppensteigen und genrell anwinkeln meines rechten knies spüre ich ein starkes ziehen, drücken und das tut sehr weh. auch wenn ich mich auf die knie "setze" tut mein rechtes knie total weh, das linke nicht.

ich wollte deshalb zum arzt gehen weil naja weil es nicht weg geht, meine eltern alleridngs meinen das ich nur simulieren würde und deshalb nicht zum arzt darf, dehsalb frage ich jetzt hier WAS das sein könnte und was ich gegen die schmerzen machen kann..danke

...zur Frage

Knie nach Sturz Taub, blau & angeschwollen. Ernsthafte Verletzung?

Ich bin gestern seitlich auf mein linkes Knie gefallen. Die nächsten 1-2 Stunden hat es extrem gezwiebelt und bei jeder Bewegung wehgetan. Seit dem ist die gesammte Innenseite taub und blau. Die Schwellung ist schon etwas zurückgegangen. Beim Bewegen tut es noch ziemlich weh.

Gibt sich das mit der Zeit (vorallem die Taubheit) oder ist etwas im Knie beschädigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?