Blauer Zehennagel und Fußnagelpilz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Wieder zum Hautarzt - es gibt die verschiedensten Methoden. Meist - aber nicht immer - sind es Fadenpilze (Trichophyton rubrum), die sich an den Nägeln festsetzen.  Kann Folge einer Fußpilzerkrankung, welche sich auf die Nägel ausweitet sein aber auch in Bädern, Saunen usw.  übertragen werden.Sportler gehören ebenso zum gefährdeten Personenkreis wie Diabetiker oder besonders ältere Menschen die bestimmte Medikamente nehmen. 

Zur Behandlung von Nagelpilz gibt es viele Methoden darunter auch Antibiotika die allerdings ziemlich auf die Leber gehen. Offenbar verträgst Du die ja nicht. 

Oft dauert die Behandlung 1 Jahr - manche bekommen ihn  auch nie weg. selbst wenn alle Nägel entfernt werden bleiben manchmal Sporen übrig und das Problem kehrt zurück.

Natürlich kann je nach Art und Schwere der Infektion auch ein Nagel ausfallen. Also wieder zum Arzt - gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze das Nagelpilz Öl mal richtig, Pinsele den Nagel und das Nagelbett bis hin zu ersten Gelenk mit dem Öl ein, der Wirkstoff ist in dem Öl es ist nur der träger und bleibt auf der Haut oder Nagel zurück ( 3-4 Minuten und der Wirkstoff ist da wo er hin soll)habe es gerade so gemacht, benutze es nun schon 13 Monate und meine Nägel sind nun fast Pilz frei, auch solltest du FuPi Spray benutzen um dein Umfeld von den Pilzsporen zu befreien. Also gewusst wie ist der halbe weg zum Erfolg.

Ich habe mich beim Hersteller von dem Öl beraten lassen das ich am Anfang der selben Meinung war wie du zieht nicht ein, mann sollte immer Fragen wenn man etwas nicht richtig versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**Was kann man gegen Nagelpilz tun**?

Steinharte und verhornte Fußnägel zu pflegen und zu schneiden, fällt meistens sehr schwer!Es waren alles in allem 6 Jahre, in denen ich ergebnislos probiert habe, durch verschiedeneMittel meinen Nagelpilz weg zu kriegen:• 

Meinen ersten Versuch startete ich mit einem Nagelpilz Öl. Als nach Ablauf von2 Jahren immer noch kein nennenswerter Erfolg festzustellen war, stellte ich dieTherapie wieder ein. Hauptsächlich auch deshalb, weil das Öl im Bett, auf dem Parkett und im Schuh hässliche Flecken verursachte.• 

Es folgte eine weitere Kur mit einer Canesten Nagelpilzcreme, die 4 Wochen andauerte und bei der ich den ganzen Tag mit einem Pflaster rumlaufen musste. Ich kam anschließend nicht mal mehr in Sportschuhe hinein.• Da ich auf alle Fälle das lästige Problem lösen wollte, probierte ich es diesmal (**leider wieder** **ohne Erfolg**)** mit einen Nagelpilz Gel vom Nagelpilz Shop**. Leider war der Heilerfolg genauso bescheiden wie bei den vorhergehenden Behandlungen. 

Das „Nagelpilz Gel vom Nagelpilz Shop“ hat auch nichts gebracht, weil es auch ölig ist, und verursachte abermals bloß hartnäckige ölige Flecken, statt in den Nagel einzuziehen!Nichts war eine echte Hilfe gegen Nagelpilz! Von den zeitraubenden Behandlungen einmal abgesehen, waren diese Prozeduren im Übrigen sehr mühsam. 

Und das Ernüchternde daran war, dass sie absolut nichts gebracht haben, denn meine Nägel waren danach immer noch so hart wie der Schnabel eines Vogels.Es liegt wahrscheinlich daran, dass alle Nagelpilz Öle, Cremes und Gels nur kurz an derOberfläche des Nagels bleiben, weil sie durch das Anziehen der Socken wieder abgestreift werden. Auf diese Weise können sie nicht in einen stark verdickten, vom Nagelpilz befallenenZehennagel, einziehen.Das einzige, was solche Mittel bewirken, sind zurückbleibende Flecken: 

Auf dem Teppich, in den Schuhen, Socken, Strümpfen, Bettwäsche und auf dem Parkett. Wie jeder Biologe bestätigen wird, lassen sich Sporen von Pilzen nicht abtöten. Die Sporen sind auf der ganzen der Erde zerstreut und die Erde kann man nicht keimfrei halten. Wenn ich meinen befallenen Fußnagel nicht abschneiden kann (was sehr wichtig beim Nagelpilz ist), bleiben die Sporen im, am und unter dem Nagel. Sie werden sich weiter vermehren und letztendlich den kompletten Nagel "auffressen".Glücklicherweise habe ich hier im Forum eine perfekte Lösung für dieses Problem entdeckt: 

Das Fußnagel Spray von jenn cosmetic! Man benötigt nur 30 Minuten dafür, um dauerhaft alle harten Nagelteile zu 100 Prozent und ohne Schmerzen selber zu beseitigen, vollständig zu entfernen.Dadurch verschwinden: schmerzhafte Nageldruck, Verfärbungen und schlechter Geruch. Meine Zehennägel wachsen gesund nach! Sehr empfehlenswert! VG

http://jenncosmetic.de/epages/78a7731c-fc05-4aff-8637-e67140d989be.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/78a7731c-fc05-4aff-8637-e67140d989be/Products/101-14JC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagelpilz-Behandlungen sind leider sehr langwierig, vorallem, wenn man dafür die falschen Behandlungsprodukte wählt!!! Habe über Jahre hinweg mein Geld für irgendwelche fragwürdigen, wirkungslosen Produkte ausgegeben. Eine Laserbehandlung kam für mich nicht in Frage!

Benutze nun auf Empfehlung meiner Ärztin seit einiger Zeit das Fußnagel Spray gegen meine verpilzten Zehennägel, welches ich auf der Website von Jenn Cosmetic bestellt habe. Die ersten erkennbaren Ergebnisse habe ich nach den ersten drei Wochen bemerkt. Jetzt benutze ich es den dritten Monat und bin total begeistert! Die Verbesserungen mit dem FußnagelSpray waren so schnell sichtbar, das hätte ich nicht erwartet, nachdem ich von so vielen anderen Produkten wie Nagelpilz Öle und Nagelpilz Lacke enttäuscht wurde.

Meine Zehennägel wachsen endlich wieder nach langer Zeit Stück für Stück gesund nach. Bin wahnsinnig zufrieden mit diesem Spray und habe bis jetzt gute Erfahrungen damit gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antikopierer
14.11.2015, 11:38

Das Spray hat bei mir nichts gebracht !!!! ist ein reine Werbung.

0

Ich hatte bisher noch nie einen ernsthaften Nagelpilz aber, es gibt stärkere Nagelpilzcreme, bei Apotheke kannst du diese erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?