Blauer Hecht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wird aus dem Hecht ein blauer Hecht: 1 Hecht von etwa 1500 g

Für die Fischkochbrühe: 2,5 l Wasser 2 Gläser Essig 2 Karotten 2 große Zwiebeln einige Stengel Petersilie 30 g grobes Salz 1/2 Lorbeerblatt 1 Stängel Thymian 3 g Pfefferkörner.

Zubereitung:

Die Karotten und Zwiebeln in feine Scheiben bzw. in Ringe schneiden. Alle Zutaten der Fischkochbrühe in einen großen Kochtopf geben (mit Ausnahme des Pfeffers).

Zudecken und vorsichtig 50 Minuten kochen lassen. Den Pfeffer erst 10 Minuten vor Ende der Kochzeit hinzufügen. Den Hecht ausnehmen und mit Essig begießen. In die siedende Kochbrühe gleiten lassen.

Etwa 35 Minuten bei schwacher Hitze garen. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf einer angewärmten Platte anrichten.

Heiß mit heißer, geschmolzener Butter auftragen.

Was möchtest Du wissen?