Blauer Fleck, Dicker Zeh und höllische Schmerzen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest prüfen ob du den Zeh noch bewegen kannst, damit du dir sicher sein kannst, dass er nicht gebrochen ist. Dies ist zwar recht unwahrscheinlich, aber dennoch möglich. Eine starke Prellung verursacht auf jeden Fall ordentliche Schmerzen. Du solltest kühlen und hoch lagern. Wäre möglich dass sich dein Zehnagel in ein paar Tagen oder Wochen von dir trennen möchte, aber keine Panik, der wächst wieder nach, meine Tochter hatte dies nach einer Verletzung am Mittelfinger. LG

Du kannst eine kühlende Salbe auftragen. Würd ich aber nicht machen, wenn es offenen Stellen gibt. Ich hatte mir mal so den Zeh gebrochen... fiese Sache und richtig Schmerzhaft. Geht aber schnell vorrüber ;)

hausmittel helfen da wohl nicht mehr. ist ein krankenhaus in der nähe? es genügt wahrscheinlich, den nagel zur entlastung minimal anzubohren, dann ist der schmerz weg.

so schnell wie möglich zum arzt wobei ich sagen muss dass das jetzt auch nicht mehr viel ausmacht...kühlen könnte helfen, muss aber nicht da der vorfall ja schon bisschen her ist

geh ins krankenhaus,die geben meistens bessere tips und medikamente und auf jeden fall verband drumm mit was kühlem drin

Kein Arzt am Mittwoch? Bei so starken Schmerzen hätte ich mich an den Notdienst gewendet, denn es kann ja auch etwas gebrochen sein.

WhatznUp 15.07.2010, 00:24

bei mir in der nähe haben alle ärzte nach mittag zu, musste ja in der schule sein wegen zeugnis.

0

Aus eigene Erfahrung weiß ich wie schmerzhaft dies ist... Gehe morgen bitte zum Arzt...Wünsche gute Besserung

WhatznUp 15.07.2010, 00:28

was denn für ein arzt? orthopäde?

0
helfegern 15.07.2010, 00:33
@WhatznUp

Nein, kein Orthopäde, der hat da nichts mit zu tun. Der normale Weg ist eigentlich ein Allgemeinmediziner, der gibt ggf. eine Überweisung. Solltest du den starken Verdacht haben, dass der Zeh gebrochen ist (s.o.) dann kannst du auch zu einer chirurgischen Praxis gehen. Dort wird man ein Röntgenbild machen. Denke nur halt an die 10,-€ Eintritt (Praxisgebühr). LG

0

würde trotzdem röntgen lassen. nicht dass der zeh gebrochen ist^^

war ja mittwoch ? ist mittwoch neuerdings kein werktag mehr oder wie ?

voyage 15.07.2010, 00:24

In Arztpraxen nicht. Willkommen in Deutschland!

0

Was möchtest Du wissen?