Blaue Wäsche - Körbe vor den Häusern augsestellt...

10 Antworten

das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun!!! Es wäre sehr aufwendig, eine solche Aktion durchzuführen, nur um ein paar Katzen zu fangen! Das kann man auch ohne Körbe aufzustellen. Dann kann man genauso gut jeden Pizzaflyereinwerfer verdächtigen. Natürlich sin sämtliche Sammeldienste für Altkleider und Schuhe immer dubios. Aber nur weil diese Kleider niemals Bedürftigen zu gute kommen, sondern rein kommerzielle Aktionen sind.

Hallo. Ja es ist schon komisch. Hab einigen regionale Tierschutzvereine angeschrieben. Vielleicht können die etwas damit anfangen. Hab sie gebeten mir Informationen zu geben, sollte etwas dran sein..

Ich werde die Antworten dann hier posten.

0

Hab mal gehört, das Katzen verschwinden wenn solche Körbe ausliegen. Hab das aber nicht weiter verfolgt und weiss also nicht genau, ob das tatsächlich einen zusammenhang hat...

Nein diese quelle ist nicht ok aus verschiednen gründen, das sind unangemeldete sammlungen und oft kommt indem Zusammenhang mit erscheinen auch die einbruchsrate in schleudern so wie oft auch Haustiere verschwinden( Katzen). Deswegen würde ich das rote Kreuz informieren.

OK - ich melde das jetz auf jeden Fall dem Ordnungsamt

0
@jobo22

Doch was hat es mit den Sammelbehältern auf sich? Die Tiere werden natürlich nicht mit diesen Behältnissen gefangen, die sind nur als Ablenkung gedacht, um keinen Verdacht zu erregen, wenn die Umgebung ausgekundschaftet wird. In Untersuchungen an von Tierschützern mitgenommenen Körben konnten zum Teil Reste von Lockstoffen nachgewiesen werden.

http://www.giessener-zeitung.de/lich/beitrag/4801/vorsicht-haustierdiebstahl/

0
@santolina

ordnungsamt ist nicht verkehrt. die sammlung muss ja sicher angemeldet werden.

0
@jobo22

Mit den Behältnissen hat es insoweirt zu tun, das Gegenden auspioniert werden und darüber, das viele Tiere frei herumlaufen und ideale Einbrechbedingeungen herrschen.

0

was hat das rote Kreuz damit zu tun???? Die machen selbst ja keine Sammelaktionen, sondern verkaufen nur ihren Namen an kommerzielle Sammler

0
@Mismid

Eben, das rote Kreuz weiss aber ob diese Sammlung erlaubt ist.

0
@Auchdazu

Hab jetzt mehreren Tierschutzorganisationen eine Mail geschrieben. Vielleicht nützt denen die Info etwas.. Das Ordnungsamt erreich ich natürlich nicht..

0

Die Römer und ihre Häuser?

Wieso bauten die Römer in ihre Häusern sogut wie nie keine Fenster

...zur Frage

Warum habe ich Angst vor Häusern?

Bitte schnelle Hilfe...!

...zur Frage

welche dachneigungen haben die meisten spitzdächer durchschnittlich?

hallo ihr lieben männer da draussen... ich mache gerade aufgrund eines schulbeitrags zu solarenergiegewinnung einen aufsatz über die durchschnittlichen dachneigungen von sitzdächern

wer von euch hat ein haus mit spitzdach oder hat eltern mit spitzdachhaus... oder kennt sich mit den dachneigungen aus!!!

welche dachneigungen sind am häufigsten bei spitzdächer???

wer kennt verschiedene spitzdachneigungen die in seiner umgebung eher am häufigsten zu sehen sind???

liebe grüße!!!

...zur Frage

Schwester hat alle Häuser überschrieben bekommen

Hallo hab vor einigen Wochem erfahren das meine Schwester alle Häuser überschrieben bekommen hat (6 Stück) von meinen Eltern. Mir ging es nie um Geld oder sonst was jedoch finde ich das ganze doch etwas ungerecht. Heisst das jetzt das ich gar bichts bekomme vom Erbanteil?Bin was das betrifft totaler Laie.

...zur Frage

Kommunismus und Existentialismus verträglich?

Hi all! Eine Frage an philosophisch und politisch Interessierte! Beschäftige mich seit kurzem mit Philosophie, Camus und Existentialismus und habe immer wieder gehört, dass viele von Ihnen (inkl. Camus) Kommunisten waren.

Einleitung zu meinem Verständnisproblem:

Der Existentialismus geht, falls ich es richtig verstanden habe, vom Individuum, seiner Existenz, seinen unmittelbaren Empfindungen (Liebe, Lust, Hass,..etc) aus und versucht erst "aposteriori" auf den soeben genannten Erkenntnissen/Empfindungen aufbauend das Modell des Menschen zu konstituieren.

Im Kommunismus hingegen wird die objektive Realität zwar ebenfalls aus ihrer materiellen Existenz und deren Entwicklung heraus erklärt (http://www.helpster.de/marxismus-kurze-definition_182323), es herrscht aber doch das Ideal der Gleichheit, aus welchem heraus versucht wird, Gerechtigkeit zu definieren. Schon bei Platon glaube ich gelesen zu haben, dass die Unterschiede zwischen Menschen, deren Ungleichheit, die Quelle aller gewaltsamen Auseinandersetzungen, die Quelle alles Schlimmen in der Gesellschaft ist.

Mein Verständnisproblem:

Wenn ich aber vom Gleichheitsideal spreche, so leite ich dieses aus allgemeinen Anschaungen und Wertvorstellungen ab, konstituiere somit wieder apriori ein Menschenideal (ähnlich wie in der Religion, nur eben immanent und nicht transzendent) und lasse somit das Individuum mit seinen individuellen Wünschen und Wertvorstellungen unberücksichtigt.

-> Wie kann sich sowas (Kommunismus) mit Existentialismus vertragen?

Und in konkreten praktischen Umsetzungsversuchen des Kommunismus ging somit genau dieser Individualismus unter (z.B. Verbannung eigenständiger Künster in der Udssr, Blaue Ameisen in China, usw, usw...). Und das lag doch sicher nicht an den (untauglichen) Umsetzungsversuchen der utopischen Kommunismusidee..der Untergang des Individuums steckt ja schon in dieser...

Ich könnte noch einiges mehr dazu schreiben.Vielleicht habe ich lediglich etwas grundsätzliches falsch verstanden..bin ein Anfänger in Sachen Philosophie .

Danke fürs Lesen :) !

...zur Frage

Welche Leute sind in welchen Hogwarts Häusern?

Hey. Ich muss für die Schule ein Buchtagebuch von Harry Potter führen. Jetzt hab ich eine Frage. Könnt ihr mir 1-3 Leute jeweils aus den Häusern nennen? Nicht die berümten wie Harry, Ron, Draco, Cedric etc. sondern andere? Wäre auch ok wenn sie nur im Buch vorkommen. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?