Blaue und rosane schnäbel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den männlichen Wellis sollte der Schnabel (besser die Wachshaut) blau sein, richtig. Aber so sicher ist das dann nicht, denn:

Befindet sich ein erwachsenes Weibchen hingegen in einer hormonellen Ruhephase, was entweder spontan oder aufgrund einer Erkrankung, die den Körper schwächt, auftreten kann, ist die Nase hellblau bis weißlichblau gefärbt. >

http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm

Ansonsten würd ich auch meinen, daß der mit der rosafarbenen Wachshaut ein Mädel ist. Sicherheit beim Tierarzt. : ))

Anhand der Wachshaut, d.h. der Nase bestimmt man das Geschlecht bei Wellis, nicht anhand des Schnabels.

Hähne haben eine blaue Wachshaut, wohingegen die Hennen eine weiße / leicht bläuliche bis braune Wachshaut aufweisen. Eine Ausnahme stellen hier die sog. Inos (Albinos und Lutinos) sowie Falben dar, bei denen die Hähne eine rosa Wachshaut haben. Das Geschlecht lässt sich i.d.R. ab dem 6. Monat bestimmen.

Klingt für mich momentan nach Hahn und Henne. Welchen Farbschlag hat denn der Welli mit der rosanen Wachshaut?

welli.net/farbschlaege.html

Auch sehr tolle Seiten über Wellis:

birds-online.de

vwfd.de/2/2.php

Geschlechtsbestimmung bei Wellensittichen - http://www.wellishomepage.de/merkmale.php

Was möchtest Du wissen?