Blaue Haare rot tönen, danach braun tönen, kann ich danach meine Haare wieder (ohne sie groß zu beschädigen) wieder Mittelblond (meine Naturhaarfarbe) machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst mit dieser Geschichte NIE NIE NIE NIE NIE NIEMALS zu dem mittelblond kommen , höchstens ein orangestichiges fleckiges grünes blond. Ich hab 100000% Erfahrung und kann dir sagen lass das ganze oder lass dir deine Haare rauswachsen. Lass das ausgewaschene blau beim Friseur entfernen die wissen wie das geht und mach dann mittelblond drauf ansonsten kannst du dir deine Haare schön mal wie ein Junge schneiden

Mein blau wird meine Friseurin nicht rausmachen, sie selber hat sogar noch gesagt, dass es sich von alleine mit Hilfe von Reinigungsshampoo rauswäscht, was es auch tut. Außerdem geht das auch nicht anders, das weiß ich aus eigener Erfahrung und Erfahrungen anderer (ua auch meiner Friseurin). Man kann vielleicht die Farbe ausblondieren oder versuchen mit Waschpulver, Spülmittel oder Vitamin-C-Pulver rauszukriegen, aber ob das 1. funktioniert und 2. so gut ist, weiß man nicht. Haarentferner bringt bei Directions nichts, da Directions direktziehend sind und physikalisch wirken, nicht so wie Colorationen, die chemisch wirken und für welche Haarfarbentzieher auch gedacht ist. Man kann nichts anderes machen, außer die Farbe auszuwaschen.

Und für den Rest: Dankeschön für deine Antwort💗 Es tut mir leid für dich, dass du orangene Haare haben 'musstest' ... :/ Ich werde wohl nochmal zu meiner Friseurin gehen und dort nachfragen, ob ich nach getönten braunen Haaren wieder meine blonden kriegen kann oder ob das unmöglich ist.

0

Nein, ohne eine Blondierung bekommst du sie nicht heller also mittelblond. Und schaden wird es deinen Haaren allemal.

tönen schädigt ja allgemein kaum färben ist dagegen eher schlimm

Niemals rot! Ich hatte das schon danach 3 mal braun gefärbt von mittelbaren bis momentan fast schwarz! Ich hab immernoch einen leichten rotstich

Hi :) Das Problem ist, dass ich meine blondierten Haare sowieso vorpigmentieren muss, wenn ich braune haben möchte, dh wenn man von blond auf braun machen will, muss man entweder von Anfang an ein rotstichiges Braun wählen, was aber trotzdem zu grünem Braun führen könnte ooooder vorher die blonden Haare rot tönen und dann braun drüber. Das liegt daran, dass blonde Haare keine roten Farbpigmente besitzen und wenn man sie dunkler macht und keine roten Pigmente hinzufügt, die Haare grünstichig werden, da rot und grün ja Komplimentärfarben sind 🙈 Also kommt man am Anfang zumindest nur seeeehr schwer um einen Rotstich herum, außer man fügt dem blond genau die richtige Anzahl Rotpigmente hinzu, die benötigt werden, um den grünstich aufzuheben 😊

0

Ja aber das wird schwer :/ Beim Friseur denke ich ist das aber machbar :)

0

Was möchtest Du wissen?