Blaue haar farbe noch leicht drin tortzdem blondiren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es nur noch ein helles blau ist, sollte das mit dem blondieren raus gehen. Türkis ist da meist hartnäckiger. Tipp zum rauswaschen: Tiefenreinigungshampoo oder Anti-Schuppen Shampoo. 

Wenn du regelmäßig selber blondierst würde ich dir raten online bei Friseurbedarf-Shops eine hochwertige Blondierung kaufen. Wenn deine Naturhaarfarbe nämlich Blond bist reicht eine 3%ige, bei braun 6%ig und bei recht dunklen Haaren 9%ig. 12%ig würde ich niemals anrühren ist eher für wirklich schwarz. 

Versuch es erstmal mit Tiefenreinigungsshampoo von Herbal Essences (das ist so grün). Lass das 45 bis 60min einwirken und wasch es aus. Wiederhole das alles und schau, ob die Farbe rausgeht. Danach solltest du aber auch mal eine Haarkur machen.

Was du auch machen kannst, ist deine Haare mit Farbentzieher "Efassor" von L'Oréal aufzuhellen. Misch das ganze mit maximal 6%igem Oxidant. Es funktioniert eigentlich wie eine Blondierung, aber ich bilde mir ein, dass die Farben danach besser draußen sind.

Wenn alles fehlschlägt, kannst du immernoch nochmal blondieren. Aber vergiss bei allen Methoden die Pflege nicht.

Einfach nochmal blondieren. :) Habe ich auch gemacht als ich meine Haare blau gefärbt habe und ist nichts schlimmes passiert. Außer die sind mega kaputt gegangen. Wenn du noch etwas auf deine Haare achten möchte dann würde ich dir eine Profissionele Blondierung empfehlen, schau einfach auf Amazon vorbei. 😊

Was möchtest Du wissen?