Blaue Flecken nach Thrombosespritze - ist das normal?

6 Antworten

Du kriegst ja die Spritzen, damit Dein Blut dünnflüssiger wird. Da hilft nur eine Salbe gegen Prellungen. Profelan von Dr. Müller-Wohlfahrt ist gut. Nehmen wir immer für unsere Fussballjungs.

Ja, ganz normal. Wenn du selber spritzt, dann gaaaaanz viel Zeit lassen beim Spritzen, ansonsten denjenigen der spritzt darum bitten. Langsam ist wirklich langsam. Darf ruhig eine Minute dauern...

Wenn man die Spritze sozusagen mit schmagges reinsticht tuts weniger weh und wichtig is dass du ganz entspannt bist ... das sind meine erfahrungen ich nehm die spritzen jetzt seit 1Monat jeden Tag

Stechen und blaue Flecken, jemand Rat?

Ich habe ständig so ein stechen unter der Haut und danach so komische blaue Flecken. Das geht schon so ne Weile und jetzt habe ich auch noch einen blauen Fleck im Gesicht. Alle um mich herum sorgen sich schon und glauben mir nicht das es einfach so kommt. Hat jemand Rat wie ich das wegbekomme? Oder hatte hier vielleicht schon mal jemand das selbe? Ich bin dankbar für jede Antwort

...zur Frage

Thrombosespritze verabreichen wann?

habe seit einiger zeit so einen stiefel am fuß, der diesen still legen soll, dashalb muss ich mir thrombosespritzen verabreichen,d iese wirken 18 stunden.... wenn ich nun morgen diesen stiefel nicht trage,d ann muss ich doch eigtl die spritze heute nicht machen, eben nur vor dem tag an dem ich den stiefel trage spritzen.....

stimmt das? oder muss die spritze auch nach dem tragen verabreciht werden?

danke

...zur Frage

Blaue flecken vor periode?

Hallo ich hab eine Frage bekommt man vor der Periode blaue flecken ohne sich amgestossen zu haben ich merke wie es mir am knie weh tut und dann entwickelt sich langsam ein blauer fleck Könnte es sein das isch meine periode bekomme?

...zur Frage

nach kälte blaue Flecken und geschwollene knie

Hey

Ich habe die letzten Tage aus langerweile mit meiner freundin ein Iglu gebaut.

Vor gestern sagte sie ich hätte ein großen blauen Fleck auf dem Rücken. Doch als ich abends nach schaute war da keiner.

Gestern waren wir dann wieder am Iglu beschäfftigt und dann als wir rein gingen war mir kalt und meine achen waren durchnässt also ging ich duschen.

Dabei viel mir auf das ich wegen der kälte ganz rote beine hatte aber das ist normal jedenfalls duschte ich mich dann ab an einigen stellen ging die röte dann weg aber an manchen blieb sie und an den Knien bekam ich große blaue blaue Felcken und sie schwollen an und der blaue Fleck am rücke war auch wieder da und an der hüfte bekam ich auch welche. aber schon nach 10 mintuten waren sie alle blauen flecke wieder weg und die knie schwellten ab.

Heute taten mir dann alle stellen weh an dem die blauen flecke waren aber man sah nicht.

und jetzt meine frage sollte ich mir deswegen sorgen machen und mal zum arzt gehen oder ist das normal? ist das bei anderen auch so?

...zur Frage

Ständig blaue Flecken überall ohne mich zu stoßen?!

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich ständig viele blaue Flecken habe, ohne mich zu stoßen. So oft kann ich mich gar nicht stoßen und selbst wenn, kriege ich davon kaum mal einen blauen Fleck. Was kann das sein?

...zur Frage

Thrombose bekommen wenn man die Thrombosespritze 1 Tag nicht benutzt?

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir am Sonntag den Zeh gebrochen und trage seitdem eine Schiene. Natürlich habe ich auch Thrombosespritzen bekommen (bin 14). Am Sonntag und am Montag hat sie mir der Arzt gespritzt und heute wollte es meine Mutter probieren aber leider hat sie die Spritze nicht genug rein, sodass die Flüssigkeit nicht rein ist. Ist es schlimm wenn ich die Nächste erst morgen Mittag bekomme? Das wird auch die Letzte da ich am Donnerstag einen speziellen Schienenschuh bekomme. Kann ich jetzt Thrombose bekommen, obwohl ich viel trinke und nicht die ganze Zeit liege? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?