Blaue Flecken am Oberarm von Bakasana?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Chrono,

in der Endposition liegen die Schienbeine nicht auf den rückwärtigen Oberarmen, sondern sie pressen von aussen dran. Das Körpergewicht wird von den gestreckten Armen gehalten (nicht wie auf dem Bildchen) und vom Rumpf stabilisiert, indem du den Bauch anspannst.

Vermutlich hängst du komplett auf den Oberarmen und übst so zuviel Druck aus auf die Muskeln dort. Das gibt natürlich blaue Flecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super ! Die "Krähe" gelingt mir nicht immer. Manche Leute, besonders Frauen, neigen halt ehr zu blauen Flecken. Bei Männern würde ich raten, die Oberarme mehr zu trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chronographics
19.04.2016, 14:10

Naja, soweit dass sie gelingt, bin ich noch nicht. Maximal zwei Anläufe hintereinander pro Woche, denn dann blühen die Vielleichen schon... Legst du die Knie am Oberarm auf oder hast du die Knie außerhalb der Arme?

0

Interessant, ich kenn das eigentlich eher an den Unterarmen, bei gewissen Kampfsportarten....

Knieschoner fällt weg, weil du dafür die Beine zu stark anwinkeln mußt. Aber eine Möglichkeit, die mir da so einfiele, wäre auch noch, eine Oberarm-Bandage zu verwenden.

Sowas in Etwa -> http://www.careshop.de/bandagen/armbandage/2975/bort-osotract-oberarm-schulter-orthese-blau

Ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yoga ist nicht für dich, da deine gefäßwände zu dünn sind

versuche es mal mit geisteswissenschaft


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?