blaue flecke mit zwiebel beahandeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal da:

manche entzüngungshemmende Medikamente oder Arzneimittel gegen Depressionen oder Asthma können die Blutgerinnung hemmen und blaue Flecke verursachen. Wann muss ich unbedingt zum Arzt?

• Wenn blaue Flecke ohne erkennbare Ursache auftreten

• Wenn blaue Flecke als Nebenwirkung von Medikamenten auftreten

• Wenn blaue Flecke als Begleiterscheinung einer Krankheit auftreten

Welche Hausmittel lindern meine Beschwerden?

Umschläge mit Heilerde, die mit Eiswasser angerührt wird

Umschläge mit kühlschrankkaltem Quark

Kompressen mit Eiswasser und Arnikatinktur

Am Tag nach der Verletzung: Wärmepackung mit warmen, in der Schale zerstampften Pellkartoffeln

Welche Arzneimittel kann ich in der Apotheke kaufen?

• Kühlende Venensalben und -gels

• Venensalben und -gels mit Blutegelwirkstoff

• Arnikatinktur

• Heilerde

• Vitamin C oder Multivitaminpräparate

• Durchblutungsfördernde Salben* ****

Was kann ich vorbeugend tun?

• Ernähren Sie sich vitaminreich. Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, achten Sie auf Nebenwirkungen. Manche Medikamente begünstigen die Entstehung von blauen Flecken z.B. acetylsalicylsäurehaltige Medikamente wie Aspirin oder blutgerinnungshemmende Arzneimittel.

Quelle: http://www.praxisbenner.de/1/selbstblaueflecken.html

NEE! Aber die Leute meiden (wegen des Zwiebelduftes) deine Nähe - da sehen sie den blauen Fleck nicht mehr. = SPASS= Arnikasalbe soll helfen.

Nimm Arnica D12, das lindert blaue Flecken

Was möchtest Du wissen?