Blau machen gute Ausreden?

4 Antworten

Hallo,

so viele Studenten bekommen Job und Studium hin, weil sie einfach total fleißig sind und ohne Job halt nichts geht.

Sei froh, dass Du eine Arbeit hast. Anstatt zu überlegen, wie Du Arbeitgeber und Arzt überlisten könntest, dass Du blau machen könntest, in der Zeit könntest Du schon längst was für Dein Studium machen - so viel dazu, dass Du Zeit brauchst.

Wenn Du Beides nicht auf die Reihe bringst, hast Du Pech gehabt.

Von mir bekommst Du sicherlich keine Krank-Macher-Tipps.

Dein Vorhaben ist sehr egoistisch und total unfair Deinen Arbeitskollegen gegenüber oder macht es Dir Spaß für jemanden mit zu arbeiten?

Erst Nachdenken und dann handeln!

Du hast doch eh nur einen Aushilfs-Job!

Mit Deiner Einstellung wirst Du eh in keinem Job lange sein .

Gruß

Dann nimm Dir Urlaub, allenfalls auch unbezahlt und missbrauche nicht das Gesundheitswesen.

Tipps für Betrug und Urkundenfälschung?

Vergiss es!

Muss ich ein Attest vom Arzt haben bei verschreibungspflichtigen Medikamenten haben, wenn ich Urlaub in der USA machen möchte?

...zur Frage

Ausbildung Krank aber kein Attest, was nun?

Hallo, Mein Problem ist das mein Hausarzt im Urlaub ist und ich nicht an ein Attest ran komme. Was passiert denn, wenn ich meinem Chef kein Attest vorlegen kann, weil ich kein Arzt oder so finde ect. Kündigung? oder die Stunden als Minus? bin gerade echt deprimiert deshalb.

...zur Frage

Gehört dies zur ärztlichen Schweigepflicht?!

Hallo,

ich habe heute morgen bei meinem Hausarzt angerufen & mir ein Attest für den letzten Donnerstag nachfertigen lassen & es meinem Chef abgegeben. Daraufhin rief mein Chef bei meinem Arzt an & fragte wieso mein Attest heute erst ausgestellt wurde. Daraufhin erzählte mein Arzt meinem Chef wann ich genau beim Arzt war, was meine Beschwerden waren, wie er mich behandelt hat und das ich heute morgen bei ihm in der Praxis anrief um mir ein Attest nachfertigen zu lassen, weil ich am letzten Donnerstag nicht bei ihm zur Behandlung war. Ist das rechtens? Darf er diese Information an meinen Chef weitergeben ohne meine Einverständnis?

...zur Frage

Krank nach Urlaub. Brauche ich ein Attest?

Ich hoffe ich treffe hier auf schlaue Arbeitsrechtler oder Personaler.

Ich hatte am Montag Urlaub. Am Dienstag und Mittwoch habe ich mich krank gemeldet, weil ich seit Sonntag Fieber hatte. Das habe ich meinem Chef auch so gesagt. Der will nun ein Attest von mir, weil er sagt, ich wäre länger als 2 Tage krank und ab dem 3. Kalendertag braucht man ein Attest. Soweit will ich da gar nicht widersprechen. Nun hatte ich aber am Montag Urlaub und bin der Meinung, dass es meine Sache ist, ob ich in meinem Urlaub krank bin. Den einen Tag will ich mir auch nicht wieder gutschreiben lassen, weil mir der Aufwand nachträglich zum Arzt zu gehen zu hoch ist.

Also, ist es rechtens, dass mein Chef ein Attest verlangt?

...zur Frage

kann mein chef was machen wenn ich krank bin obwohl attest vorliegt?

ich bin krank geschrieben, mein chef denkt ich mache blau kann er was machen? habe in zwei wochen die mündliche prüfung und dan bin ich von den betrieb weg. attest habe ich!

...zur Frage

Benötigen Ärzte ein ärztliches Attest bei Krankheit?

In der Schule und im Job braucht man doch bei Abwesenheit wegen Krankheit ein ärztliches Attest. Aber wie ist das Beispielsweise in einem Krankenhaus? Wenn ein Arzt krank ist, muss er dann zu einem anderen Arzt gehen und sich ein Attest ausstellen lassen oder darf er das womöglich sogar selbst tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?