Blau getönte Haare hellbraun färben?

Ich - (Haare, färben) Ich - (Haare, färben)

1 Antwort

Nur wegen deiner Arbeit? Oh nein wie schade! :O (wie wär's mit Arbeitgeber wechseln? ;)) Da hilft nur in den sauren Apfel beißen - kauf die Shampoo mit dem du Farbe rausziehen kannst, entweder was teures, professionelles, oder Anti-Schuppen-Shampoo. Das darin enthaltene schwefel/Sulfur löst die Farbe gut raus. Beides in das feuchte Haar geben und einwirken lassen, am besten länger, und dann ausspülen. Musst du vermutlich häufiger machen. Anti-Schuppen-Shampoo trocknet deine Haare stark aus, wenn du es also einige Zeit einwirken lässt, solltest du nach dem auswaschen dringend viel und lange Haarkur drauftun! :) Wenn nur noch wenig bis gar kein blau in den Haaren ist, kannst du versuchen braun drüber zu färben. Nimm am besten Farbe, keine Tönung, oder geh zu deinem Friseur. Kann sein, dass du dann auch zweimal färben musst, damit das braun deckt.

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?