Blattgelatine war früher größer - wie berechne ich ältere Rezepte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube, da hat man nur das Format verändert. Es steht doch bestimmt auf der Verpackung, wie viele Blätter man braucht, damit eine bestimmte Menge Flüssigkeit stockt.

Es geht um ein Rezept für eine Käse-Sahne-Torte und die Masse aus Quark, geschlagener Sahne und Eischnee ist nicht direkt flüssig. Die im Rezept angegebene Gelatinemenge hat für das "alte" Format genau gepasst. Ich hatte mit den neuen Blättern schon ein paar Mal experimentiert, aber entweder wurde es nicht fest oder zu fest.

0

Was möchtest Du wissen?