Blasenspiegelung schmerzen und Blut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du kein Antibiotikum bekommen? Dann sollte man das nachholen.

Die Schmerzen beim Pinkeln kann man gut abfangen, wenn du einen richtig nassen, warmen Wattebausch vor die Harnröhre legst und leicht dagegen drückst. Pinkelst dir über die Hände aber so kommst du durch die Nacht. Wenn du hast nimm Ibuprofen gegen die Schmerzen. Gute Besserung!

Mein Onkel hatte auch Schmerzen nach einet Spiegelung. Der Arzt meinte dies sei nach dem Eingriff normal wegen der starken Reizung der Schleimhäute während der Untersuchung.
Wäre es am nächsten Tag aber nicht deutlich besser gewesen hätte er nochmal zum Arzt müssen.

Danke hilft mir viel also abwarten und tee trinken heisst es wohl

0

Ja mehr kann man im Moment leider nicht tun. Du kannst zumindest beruhigt sein dass die Schmerzen nach dem Eingriff normal sind. Alles Gute!

0

Das fühlt sich dann wie eine Blasenentzündung an und kann leider ein paar Wochen dauern bis es ganz weg ist. Die schlimmen Schmerzen klingen aber schnell ab. So etwa 5-7 Tage.

Schnell ist das jetzt nicht grade 😅 aber was Solls muss ich jetzt mit leben :)

0
@dannii97

Nein du sollst beim Arzt Antibiotikum holen, nach einer Blasenspiegelung kommt es ganz oft zu einer Blasenentzündung.

0
@dannii97

Nein du sollst morgen ein Antibiotikum holen, nach einer Blasenspiegelung sind Blasenentzündungen recht häufig.

0

Das ist auch wahr. Kann dadurch auch entstehen. Wenn es aber kleinste Verletzungen sind, dauert's trotzdem. Lässt sich nicht immer vermeiden, trotz größter Sorgfalt.

0

Schmerzen am Ende der Harnentleerung!

2 Tage nach Geschlechtsverkehr: beim Wasserlassen kein Brennen, nur am Ende Schmerzen und ein Pressgefühl ähnlich wie bei einer Geburt. Habe das Gefühl ich müsste was aus der Harnröhe pressen. etwas Blut ist sichtbar. und nach jedem Wasserlassen etwa 0,5 Stunden das Gefühl als müsste ich immernoch dringend Wasserlassen! Bin selbst Artzhelferin und habe in Praxis meinen Urin mit einem Teststreifen untersucht, Blut und Leukos stark pos., Nitrit neg. Mein Chef meinte ich soll es erst mal mit Blasen- und Nierentee und Buscopan Plus versuchen, evtl. bei starkem, häufigem Harndrang Spasmex! KEIN Antibiotikum weil Nitrit neg.

...zur Frage

Sport nach blasenspiegelung?

Hallo Leute ich hatte heute morgen eine Blasenspiegelung. War wirklich nichts Tolles. Hatte danach auch ultra Druck auf der Blase was jetzt so gut wie weg ist aber beim Wasserlassen brennt es halt noch total und blutet, was aber normal ist wie mir gesagt wurde. Habe schon einiges getrunken heute weil mir gesagt wurde dass es sehr gut ist. wollte morgen auch noch kamillensitzbäder ausprobieren. Da ich mich die Tage in einem Fitnessstudio angemeldet habe und am Donnerstag mein erstes Training habe wollte ich wissen ob es gut ist oder eher schlecht dass ich so kurz nach der spiegelung zum Sport gehe. Ich denke zwar dass es bis Donnerstag wieder gut ist mit den Schmerzen und allem aber bin mir nicht sicher ob das nicht zuviel ist mit dem Sport.

...zur Frage

Blut normal bei Blasenspiegelung

Hallo ich hatte heute eine Blasenspiegelung (weibl.). Seit her starkes Brennen beim Wasserlassen und seit 6 Stunden Blutungen. (Habe keine Entzündung -Urintest war i.o). Der Arzt meinte er hätte eine Dehnung mit gemacht. Ist das normal?

...zur Frage

Blasenspiegelung Unter Vollnarkose?

hallo zusammen, vor ca. Einem Jahr hatte ich eine blasenspiegelung. Da ich immer noch die selben Beschwerden habe sie damals und sehr wahrscheinlich eine chronische Entzündung der Blase habe muss nun wieder eine gemacht werden. Diese blasenspiegelung war für mich das schlimmste was jemals bei mir gemacht würde ich hatte schmerzen die wirklich nicht auszuhalten waren. Mein Arzt hat mir gesagt ich könne die Spiegelung auch unter Vollnarkose machen lassen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Wer kann mir sagen, ob Blut im Urin nach Blasenspiegelung normal ist?

Außerdem kann ich nur ganz geringe Mengen Urin lassen . Das Wasserlassen schmerzt auch sehr.

...zur Frage

Blut im Urin und sehr starke Schmerzen

Hallo, mein Problem ist das ich beim wasserlassen sehr starke Schmerzen hab, und auch Blut rauskommt. Was ich dazu sagen muss - ich hatte vor 4 Tagen mein erstes mal, da kam aber kein Blut. Es schmerzt einfach höllisch und auch nachdem ich auf dem Klo war habe ich das Gefühl das ich immernoch 3l wasserlassen muss. Wenn dann auch mal wirklich was kommt, sind es nur ein paar tropfen, gemischt mit Blut. Hat das was mit dem Sex zu tun oder was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?