Blasensenkung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die Blasensenkung gibt es eine neue OP-Methode, und zwar die sogenannte TVT-Operation. Meine Mutter hat das machen lassen und es war kurz und schmerzlos. Ging sogar mit nur örtlicher Betäubung. Dabei wird ein sogenanntes TVT-Band eingesetzt, das die Harnröhre fixiert. Auf der kleinen Schwester von GF kannst du mehr dazu lesen: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/was-hilft-bei-einer-blasensenkung

Danke für den Tip. Ist schwierig, über das Thema etwas zu finden. Meine Mutter hatte vor einem Jahr eine Gebärmuttersenkung, jetzt wurde eine Blasensenkung festgestellt. Ihr Arzt meinte, trotzdem, dass sie Probleme hat, solle sie die OP hinauszögern. Hat man bei deiner Mutter sofort die OP durchgeführt?

Grüßle

0

Was möchtest Du wissen?