Blasenschnecken im Tanganijkaseebecken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo fhuebschmann,

vielleicht ist das des Rätsels Lösung:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjm-K7E1Y7NAhVD0RQKHXIeAcIQFghFMAM&url=http%3A%2F%2Fwww.heimbiotop.de%2Fphysidae.html&usg=AFQjCNESxI9-pGzmsR_Eou_BeVNQ5W4-dg

Ein Auszug daraus:

Blasenschnecken gehören zu den Lungenschnecken. Sie können an der Wasseroberfläche Luft in ihre Mantelhöhle aufnehmen und den Sauerstoff daraus nutzen, während sie unter Wasser sind.

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fhuebschmann
04.06.2016, 17:36

Hmm aber Sauerstoff müsste doch ausreichend vorhanden sein. Merkwürdig

0
Kommentar von fhuebschmann
05.06.2016, 20:56

Könnte es sein das zu wenig Sauerstoff im Wasser ist? Hab gerade Nachwuchs entdeckt also kann es den Fischen doch eigentlich nicht so schlecht gehen?

0

mach dein Becken grösser, denn je kleiner ein System ist, desto empfindlicher ist es ... wie wird dein Nährstoffeintrag umgesetzt? wo gibt es einen Kreislauf, und welche Filter sind im Einsatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fhuebschmann
03.06.2016, 23:30

Eigentlich unerheblich denn der Filter ist Ausschussware aus meinem großen Becken, den ich nur gekürzt habe. Eheim Aquaball. Der durchfluss ist aber so hoch das ich ihn schon gedrosselt habe. Größeres Becken möchte ich garnicht denn es ist ein artenbecken. Wie gesagt das ist die einzige Auffälligkeit. Kommen die Blasenschnecken eventuell nicht mit hoher Karbonathärte zurecht?

0
Kommentar von fhuebschmann
04.06.2016, 00:12

Was hat denn der nährstoffeintrag damit zu tun? Ich füttere schon wenig und es ist auch nicht das erste Aquarium. Die Schnecken verhalten sich seit längerem so. Im großen Becken zeigen Sie dieses Verhalten nicht. Der einzige Unterschied ist das ich im kleinen mit Natriumhydrogenkarbonat aufsalze und das co2 mittels Oberflächenbewegung austreibe. Der nitratwert wird durch die wöchentlichen 50%igen WW niedrig gehalten. Daher vermute ich das es am Kaisernatron liegt, oder es einen völlig anderen mir unbekannten Grund gibt.

0

Was möchtest Du wissen?