Blasenkatheter bei Operation, wann und wielange?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf die Art der OP an. Mir wurde eine Hüft-TEP engesetzt und bei mir war der Katheter vom OP-Tag bis zum übernächten Tad drin, als ich wieder aufstehen durfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Op an und wann du wieder aufstehen/die bewegen darfst. ( es gibt ja auch Bettpfannen) Ich hatte noch nie einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bei keiner Op einen. Kommt drauf an, wie lange man "weg" ist, und wann man wieder aufstehen darf, bzw. Bettpfanne oder -flasche benutzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche OP hast du denn? denn eigendlich bekommt man nur einen Katheter bei einer Blasen OP und da bleibt der Katheter ca. 1-2 Tage liegen je nach Verlauf der OP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenkatheder werden nur bei großen Operationen gesetzt. Wenn man nicht aufstehen darf oder zur Entastung. Ich hatte eine große Darmop und hatte zwei Tage einen Katheder und zwar solange, wie ich auf Intensiv gelegen habe. Bei deiner OP ist das nicht erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da mußt Du schon ein paar Infos mehr geben, um Deine Frage beantworten zu können. Also bei einer Tonsillen-OP gibt es keinen Katheter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
caro5577 25.03.2014, 12:46

Es ist eine OP am Halswirbel

0
Deichgoettin 25.03.2014, 13:48
@caro5577

Halswirbel? Keine andere Möglichkeit? Na ja, das ist ein anderes Thema - zu Deiner Frage - nein, du bekommst keinen Blasenkatheter

0

Was möchtest Du wissen?