Blasenentzündung welche TABLETTEN OHNE REZEPT?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Trinken, trinken und nochmal trinken!

Gegen die unangenehme Spannung kannst du es mit Buscopan Tabletten versuchen. Die entkrampfen die Blase. Sprich aber bitte mit der Apothekerin, falls du andere Medikamente oder irgendwelche Vorerkrankungen hast.

Außerdem gibt es in der Apotheke verschiedene Varianten der Milchsäure-Produkte um das Scheidenmillieu zu verbessern. Dadurch können Infektionen gehemmt werden.

Der Arzt hat dich bestimmt auch noch nicht Leid - geh mal wieder vorbei!

Was war eigentlich dumm? Ich weiss, die Frage wolltest du eigentlich nicht hören! Aber interessieren würde es mich doch! (Du bist anonym - schaden kann es ja nicht.)

Ich habe auch schon oft Mallheur gehabt. Meist die üblichen Verdächtigen: Sitzen auf kalten Unterlagen, zu wenig getrunken, gewisse Stunden mit meinem Mann, meine Tage, bei denen Frau ohnehin anfälliger ist,

btzpaul 21.08.2017, 22:53

ja mit dumm meinte ich niemand anderen außer mich selber, weil ich wusste dass das sofortige lassen nach dem Verkehr ein muss ist, da sonst als Belohnung eine Blasenentzündung erfolgt und dennoch kam es des öfteren damals so dass ich ohne dass ich danach auf Toilette musste Verkehr mit meinem Freund hatte der immer noch mein Freund ist und naja...ich finde es halt dumm von MIR selber weil ich es einfach wusste schon immer und mich trotzdem nicht dran gehalten habe und daher den Salat jetzt habe.

0
IlmMumK 21.08.2017, 23:08
@btzpaul

:D Kenn ich! Spass gemacht hat´s trotzdem!

Seither tinke ich sehr viel abends - dann muss ich eine Stunde später garantiert rennen!!! Lach!

0

Mit blasenentzündungen ist nicht zu spaßen
nicht richtig behandelt, kann die Entzündung sich ausbreiten und bleibende Schäden in den Nieren verursachen, wenn es richtig schlimm ist, geh bitte zum Arzt.

Die meisten natürlichen Mittel helfen nur präventiv. Aber unterstützend ist es immer wichtig viel Wasser zu trinken. In der Apotheke hab ich auch einen bestimmten Tee bekommen, der hat mir auch gut geholfen bei einer blasenentzündungen die gerade so angefangen hat. Ich glaube der Tee hieß Traubenbeerenblätter Tee oder sowas ähnliches :D hab ich vorher noch nie gehört, aber er war verdammt eklig

Hallo ich hatte auch schon 3x eine blasenenzündung..eine gute freundin ist apothekerin und hat mit so preiselbeer tabletten empfolen und einen speziellen tee für so ein leiden...hat bei mir supper funktioniert!

Aber lass dich in der apotheke beraten da gibs viel sachen die man ohne rezept bekommt

btzpaul 21.08.2017, 22:44

okay danke

0

Dumme Kommentare sparen?

Gut, dann gebe ich trotzdem einen ab......eine Blasenentzündung, sollte es eine sein, gehört in die Behandlung eines Arztes, nicht in Eigenbehandlung. Denn sollte sie chronisch werden, kriegst du u.U. Freude mit einer Nierenbeckenentzündung.

Und Tabletten dagegen ohne Rezept......gibt es nicht. Da dokterst du nur wieder herum

Trink viel, am besten Blasen-NiernTee, das hilft erst einmal, bis du die Einsicht hast, doch zum Arzt zu gehen.

btzpaul 21.08.2017, 22:45

auch bei so einer schwachen? also ich habe wirklich 0 Schmerzen oder Beschwerden nur dieser ekelhafte druck..aber na gut wenn's nicht anders weg geht besuche ich den Hausarzt nochmal. Danke.

0

- vieel trinken

Blasentee

- Preisel und cranberrybeeren, saft , konzentrat

- Mannose zur Vorbeugung

- und viel trinken, das spült sie raus

- richtig po abputzen (siehe Infobroschüren)

- richtig handeln nach s.

- warm an Füssen und unten rum

Viel trinken. Und wenn es nicht besser wird, dann geh bitte zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?