Blasenentzündung was zun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du must auf jedenfall zum Arzt würde ich sagen . Denk mal an die Schmerzen wenn es noch schlimmer werden sollte ! Vor allem weist du ja nicht mal ob es eine Blasenentzündung ist . Es kann eine Allergie sein , aber auch ein Infekt der auf jeden Fall behandelt werden muss . Zum Arzt zu gehen muss dir auch nicht peinlich sein , deshalb ist der ja da . Wünsch dir gute besserung !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beautycherry96
22.10.2012, 10:29

Vielen dank :)

ja ich hatte vor einen jahr schonmal eine harnwegsinfektion musste antibiotiker nehmen habe diesen aber nich zuende genommen da ich ein paar tage später geburtstag hatte und man dann ja nichts trinken kann das war zeimlich dumm von mir mein freund meint das da immer noch was von ist ich hatte zu dem zeitpunkt zuviele weiße blutkörperchen im urin.. aber was soll denn dann mit dem damm sein ? oh nein noch schlimmer kann das nicht werden das ist schon kaum auszuhalten und ich brauche schnelle hilfe, da ich am wochenende mit meinem freund verreise und ich weiß nicht ob ich zum frauenarzt oder zum hausarzt gehen soll und dann dauert das bestimmt ewigkeiten bis ich einen termin bekommen ..

0

wenn es beim wasserlassen brennt hilft vor allem waerme und viel trinken.

cranberrysaft ist super gegen blasenentzuendung. und am besten gehst du direkt zum arzt damit. du musst bei ner blasenentzuendung auch nur in nen becher pinkeln, also halb so schlimm. ;) falls es eine blasenentzuendung ist wirst du ein antobiotikum bekommen und dich erstmal schonen muessen.

nach dem sex solltest du generell zur toilette gehen.

und warmhalten sowieso immer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beautycherry96
22.10.2012, 10:32

okay dankeschön für die tipps:) aber wenn ich antibiotiker nehme muss ich diesen bestimmt eine woche nehmen wirkt die pille dann noch ?

0

Was möchtest Du wissen?