blasenentzündung und periode...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist kein Problem. Du wirst etwas Urin abgeben müssen und bekommst ein Medikament verschrieben.

Ich war jetzt da. Man kann nur sehr schwer etwas erkennen.

0

Ja, das kann man. Geh zum Arzt, 'ne Blasenentzündung sollte nicht verschleppt werden, das kann schnell chronisch werden! Besorg' Dir einen Blasentee, z.B. Harntee 400, der schmeckt nicht schlecht und ist schnell gemacht - mußt aber darüber hinaus auch noch anderes, z.B. Wasser oder Kräutertee in Massen trinken! Gute Besserung wünscht Dir das Beutelkind

Ward Ihr beim Hausarzt? Und hast Du in ein Becherchen gepinkelt?

Mit einer Blasenentzündung gehörst Du sowieso zu einem Urologen, finde ich.

Ein Urologe kann Harn (Pipi) mit einem Röhrchen direkt aus der Blase entnehmen, dann hat er ganz reinen Urin. (Keine Sorge, ist nicht schlimm.)

.

Bitte den Hausarzt um eine Überweisung zum Urologen und frage, ob er für Dich einen zeitnahen Termin organisiert.

Was möchtest Du wissen?