Blasenentzündung, starke schmerzen krankenhaus?!

12 Antworten

Wenn du solche Schmerzen hast, wird dir der Tee alleine nicht mehr helfen. Geh zum Arzt und lasse dir Antibiotika verschreiben. Du könntest auch gleich zum Urologen gehen und der macht dir dann einen Ultraschall und könnte feststellen, ob du Nieren-/oder Blasensteine hast.

Du musst mindestens 3 Liter trinken.

Wenn es ganz schlimm wird, geht auch Notaufnahme im Krankenhaus. Geh heute lieber zum Urologen, damit er dir was geben kann. So schleppst du das nur immer weiter mit dir herum.

kann ich auch zu meinem normalen Arzt gehen ?

0

ich kenn das nur zu gut :( ich hatte schon tausendmal ne blasenentzündung und man hat wirklich das gefühl, dass es einen umbringt :( du musst dringend direkt zum arzt gehen, mach dir direkt einen akuttermin und geh dahin! das schaffst du schon, wasch dich untenrum und dann musst du da in einen becher pinkeln und die halten da so einen teststreifen rein etc. und dann bekommst du ein antibiotikum! dann wird es aber auch schnell besser. ansich kommst du mit einer blasenentzündung nicht ins krankenhaus, es sei denn es greift auch deine nieren an, was theoretisch bei ner starken entzündung möglich ist, aber das versuchen die normalerweise auch erstmal mit antibiotika zu behandeln! geh auf jeden fall direkt zum arzt, sonst kannst du dir echt schaden zufügen!! gute besserung! und mach dir ne wärmflasche und hol dir in der apotheke einen nieren- und blasentee

Was möchtest Du wissen?