Blasenentzündung so schnell wie möglich loswerden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich frage mich gerade, wie man mit einer Blasenentzündung darüber nachdenken kann, am nächsten Tag schwimmen zu gehen. Eine Blasenentzündung tut ungeheuer weh und ist super unangenehm. Da möchte man alles aber mit Sicherheit nicht schwimmen gehen. Davon würde ich Dir auch dringlichst abraten. Normalerweise solltest Du damit zum Arzt gehen, denn der verschreibt in aller Regel Antibiotika. Wenn Du es nicht behandeln lässt, kann es auf die Nieren gehen. Wenn Du jetzt am Wochenende nicht zum Arzt willst, solltest Du weiterhin vieeel trinken und am Montag den Doc aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Animalover
16.07.2017, 14:04

ne wir gehen jetzt doch nicht schwimmen, hast recht, es ist klüger, es sein zu lassen bis die Blasenentzündung weg ist...hab jetzt einen Tee gegen Blasenentz. gefunden...

0

Du musstvmal zum Arzt gehen, dir Antibiotika verschreiben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenentzündung ist ein Heimspiel für ein Antibiotikum.

Du musst nur zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja0403
15.07.2017, 16:15

Stimmt nicht, zu 85% sind die Verursacher Colibakterien und die kann man gut mit D-Mannose behandeln.

0

Was möchtest Du wissen?