Blasenentzündung schnell loswerden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi! Das gleiche Problem hatte ich vor kurzem. Ein Arzt wird dir raten einen "Nieren und Blasentee" zu kaufen. 3-4 mal täglich eine Tasse trinken. Zusätzlich Cranberrie Saft und getrocknete Cranberries.
Sollte nach 2 Tagen keine Besserung zu spüren sein wirst du ein Antibiotika bekommen. Aber im Normalfall ist die Blasenentzündung mit den oben erwähnten Mitteln zu bekämpfen ;) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich vor kurzem auch. Zum Arzt gehen und Antibiotika verschreiben lassen. Ich hab da ein Pulver bekommen, was man in Wasser einrühren und trinken muss. War wirklich nach 1-2 Stunden weg und mir ging's wieder gut. :) (Bei mir war es aber schon sehr schlimm, da ich einfach paar Tage gewartet hab und dachte, es geht von alleine weg.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • D-Mannose 1x tägl in Wasser verdünnt trinken.

  • Cranberry-Kapseln 1-2 tägl einnehmen
  • Watex Kapseln
  • Natron aufgelöst in Wasser trinken
  • Basenbad
  • generell viel trinken! (Blasen-Nieren-Tee, Brennesseltee,....)
  • Blase immer ganz entleeren, nicht drücken, Zeit lassen auf Toilette
  • Füße warmhalten !
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warm halten, viel trinken und morgen zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel Trinken und zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen blasen- und nierentee, wenn du eine recht schlimme blasenentzündung hast dann wird dir der Arzt vermutlich ein Antibiotikum verschreiben. sobald du dass nehmen solltest geht es dir wahrscheinlich schnell besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche den Arzt auf, nehme Medikamente ein, und trinke viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?