Blasenentzündung oder könnte es was anderes sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hört sich für mich nach einer Harnröhren entzündung an... und es ist gut möglihc, dass es von den Antibiotika kommt! Ich hatte das auch schon oft direkt, nachdem ich Antibiotika nehmen musste... du bekommst für einen solche Enztünung ein neues Antibiotika und dann ist das auch schnell wieder weg. 

Was hilft ist Wärme, blasen Tee und Cranberry Juice... und eine schlimme Blasenentzündung ist ein Grund zu hause zu bleiben btw....

uhh woher es noch kommen kann, ist wenn du deine Tage hattest und einen Tampon benutzt hast und diesen vielleicht etwas zu lange nicht gewechselt hast. Dann kann dies auch zu einer derartigen Entzündung führen.

Ja kann eine beginnende blasenentzündung sein. Ach, die kann von einigem kommen, unterkühlung, schwimmen...

Du kannst auch montag zum arzt gehen. Halt dich wadm, trink viel.

Hab mal von einer bekannten gehört, dass sie sich mit nackigem po über einen eimer mit kamillenteewasser gehockt  hat ( nicht rein, nur rauf), das sollte angeblich helfen.

Aber wenn du dich warm hältst umd viel trinkst, hilft das auch erstmal. Ist es montag nicht besser, dann geh zum arzt

Möglich ist das alles, aber ich kann so keine Ferndiagnose stellen. Warum jemand eine Blasenentzündung bekommt, ist nicht immer aus dem Handgelenk erklärbar. Deine Symptome sind eindeutig. Ob wegen oder trotz Antibiotika der Infekt entstanden ist, kann ich aus der Ferne nicht beantworten.

Was möchtest Du wissen?