Blasenentzündung/ Nierenbeckenentzündung, Erfahrung?

1 Antwort

Hatte ich auch vor kurzem... ich hab nur solche kleinen kugeln bekommen die sich unter der zunge auflösen:) die haben sehr schnell geholfen und jetzt hab ich auch keine beschwerden mehr:D

Danke, meinst du Globuli? Ich habe totale Angst zum Arzt zu gehen, war ja auch schön blöd und hab ewig gewartet. Wie lange hats bei dir gedauert?

0

ja die meine ich:) ich weiss nicht mehr wie lange das war aber nach ein paar tagen ging es mir deutlich besser

0

aber du brauchst überhaupt keine angst zu haben die werden bestimmt nur einen ultraschall machen:D

0
@s4rryb3rry

Oh man.. Auf jeden Fall danke, wenigstens bin ich nicht die einzige die sowas ertragen muss :-/

0

hmm.. ich weiss wie es dir geht, als ich als erstes etwas anderes bekommen hab kam es immer wieder und jetzt mit diesen kugeln nicht mehr:D

0
@s4rryb3rry

Ja ich hoffe, dass das bei mir auch so schnell geht. Mir ist total schlecht und Nierenschmerzen habe ich auch- das mit dem Schlafen wird wohl nichts mehr :-(

0

Nierenbeckenentzündung- Schmerzen trotz Antibiotika Behandlung?

Hey, :) vor 1 1/2 wochen hatte ich eine blasenentzündung mit der ich leider zu spät zum arzt gegangen bin und es so schon zu einer Nierenbeckenentzündung gekommen ist. Ich bekam ein für mein Alter und gewicht ( 16 jahre, 46 Kilo) recht starkes antibiotikum, weil der hausarzt sagte, er müsste jetzt schon zu stärkeren mitteln greifen weil ich anscheinend schon eine schwere Nierenbeckenentzündung hatte.. Das antibiotikum wirkte vorerst. Heute vor einer Woche bin ich mit der Behandlung angefangen aber trotzdem hab ich wieder starke Schmerzen im Nierenbereich. Was hat das zu bedeuten? Sollte ich jetzt besser ins Krankenhaus gehen und muss ich eine dialyse bekommen?

...zur Frage

Was habe ich, wenn es keine Blasenentzündung ist?

Hallo, ich leide seit kurzem wider unter einer blasenentzündung hatte vor kurzem (1-2wochen) erst blasenentzündung was mit Antibiotika behandelt wurde doch das hat mir nichts gebracht nach wie vor habe ich blasenentzündung doch mein Arzt meint alles ist im positiven Bereich im Urin zudem wurde auch meine Niere und Blase untersucht und da meinte er auch das alles perfekt ist doch warum habe ich dann das brennen nachdem Urin ablassen und denn drang aufs Klo gehen zu müssen obwohl nur ein paar Tröpfchen raus kommen ? Ich kann nicht mehr und möchte mich auch nicht mehr daheim einsperren :(

...zur Frage

Nierenbeckenentzündung Schmerzen

Hey,

ich hab seit Sonntag einen Nierenbeckenentzündung und nimm Antibiotika. Hab aber immer noch sehr schlimme Nierenschmerzen beidseitig und ab und zu ein stechen in der rechten Niere. Ohne Schmerztabletten halte ich es gar nicht aus.

Ist das normal das man so lange Nierenschmerzen hat bei einer Entzündung?

...zur Frage

Blasenentzündung und Seitenstechen rechts. Was tun?

Hallo, ich habe seit ungefähr 3 Wochen eine blasenentzündung und war auch deswegen bei meinem Arzt. Er hat mir Antibiotika verschrieben und ich habe sie wie verordnet genommen. Das Problem ist, dass es immer noch nicht weg ist und schlimmer geworden ist nach der Antibiotika Therapie. Seit ungefähr 3 Tagen habe ich auch rechts hinten, also eher Rücken Bereich, Richtung Becken durchgängig Seitenstechen. Ich trinke viel, halte mich warm aber dieser Schmerz geht nicht weg. Habt ihr irgendwelche Ideen wie man es behandeln könnte und könnte meine Niere bereits angegriffen sein?

...zur Frage

Nach Nierenbeckenentzündung wieder Blasenentzündung?

Ich hatte erst eine Blasenentzündung, dann eine Nierenbeckenentzündung, habe 5 Tage Antibiotika genommen (bis gestern - 28.08. - morgen) und habe jetzt wieder alle Symptome einer Blasenentzündung. Kann das sein? Ist es ein Anzeichen dafür, dass die Blasenentzündung chronisch wird? Ich werde morgen bzw. heute früh zum Arzt gehen, allerdings könnte ich vielleicht besser und ruhiger einschlafen, wenn ich schonmal ein paar Antworten auf meine Fragen hätte.. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?