blasenentzündung, krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zu meiner Gynäkologin gegangen . Sie hat mir eine Einlage gemacht , und die Schmerzen und der ständige Arndrang waren schnell ausgestanden . Mir wurde geraten viel vom " Beerebblütenblättertee "zu trinken ! Nierenschmerzen hatte ich allerdings nicht .

Eine Nierenentzündung solltemöglichst im KH auskuriert werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ursula39
27.10.2012, 16:23

;) Harndrang ...

0

Und aus Jux verabreicht Mama mal g´schwind Antibiotikum, oder wie? Ab in die Klinik! Oder willst´das Woe so verbringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaaya
26.10.2012, 16:17

ich hab so ja halt richtige rückenschmerzen und dann hat sie mir gestern abend den test mitgebracht, und das hat halt die starke blasenentzündung ergeben. und dann sollte ich gleich antibiotikum nehmen. Mh..

0

auf alle Fälle sofort zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaaya
26.10.2012, 16:13

war ich heute morgen, mir wurde gesagt antibiotikum nehmen, aber es hilft nicht.. habs auch mit wärmflasche etc. schon versucht

0

Was möchtest Du wissen?