Blasenentzündung Hilfe Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, sollst Du nicht. Zum Arzt sollst Du gehen und zwar flott! Inzwischen viel trinken, um die Keime auszuschwemmen. Kein Orangensaft od. ähnliches.

Mit einer Blasenentzündung ist nicht zu scherzen. Daraus kann sich eine Nierenbeckenentzündung entwickeln und sie kann auch chronisch werden. Also... ab zum Arzt. Der verschreibt Dir geeignete Antibiotika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst zum Arzt und lässt dir ein passendes Antibiotikum verordnen.

Nicht alle Antibiotika wirken gleich - manche töten Bakterien, manche hemmen nur deren Vermehrung.

Wenn du das falsche nimmst, oder in der falschen Dosierung, wirkt es nicht wie es soll. Dann hast du unnötig lange Beschwerden und züchtest dir schlimmstenfalls noch resistente Erreger heran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!Falls du Antibiotika benötigst wird der Arzt dir spezielles für die Blase geben!

Was du alleine auch novh machen kannst:Viel trinken und kauf die Cranberry und Hagebuttentee. Dern Cranberrytee findest du in Pulverform zb bei DM oder in der Apotheke. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marieellealina, Auf keinen Fall Antibiotika auf Verdacht einnehmen. gehe heute gleich zum Hausarzt ( der direkt zum Urologen ) und lass es genau abklären. In der Regel werden bei Stufe 1 nicht gleich Antibiotika verschrieben. I

Ich selbst nehme wenn ich das Gefühl einer BE. habe Angocin ( Anti Infekt Tabletten , leider nicht billig ) und trinke viel stilles Wasser und Harn Tee. Wünsche dir rasche gute Besserung .!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens hast du keine Blasenentzündung, sondern einen Harnwegsinfekt. Und zweitens lass deine Pfoten von Antibiotika, bis dir Onkel Doktor was verordnet hat. Und drittens darfst du Ibuprofen oder Paracetamol oder Aspirin nehmen und Cranberry essen oder trinken, bis dein Arzt Zeit für dich hat.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
18.10.2016, 15:22

Ich glaub, du putzt wirklich den OP.

0

Geh zum Arzt... Es kann sich noch verschlimmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?