Blasenentzündung, Harntee 400... Pille?

7 Antworten

Solange kein johanniskraut drin is is das ok mit der Pille. Harntee da wird irgendwas urintreibendes oder antibakterielles drin sein.eigentlich Unsinn.geht mit jedem Tee...aber ne üble blasenentzündung bekommt man nur mit Antibiotika weg....

Da brauchst du Dir keine Sorgen zu machen. Die Flavonoide aus den Inhaltsstoffen sind unbedenklich und regen nur die Harnbildung an. Da ist kein Effekt auf den Metabolismus der Kontrazeptiva zu erwarten.

Nein, brauchst dir keine Gedanken zu machen. Der Tee ist ganz harmlos? Gute Besserung

Pille genommen nach 7- 6 Std. Durchfall Schutz?

Hallo, habe meine Pille genommen und nach 7 oder 6 Stunden hatte ich Durchfall ist der Schutz noch vorhanden oder nicht? Nehme die Pille Belara. Habe in der Packungsbeilage gelesen aber irgendwie habe ich nichts zu dem Thema gefunden die Packungsbeilage ist sehr unübersichtlich.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Pille, Antibiotika, ungeschützter sex Blasenentzündung?

Hallo, ich bin in der ersten woche der nach der pillen pause.. Habe vorletzte woche sonntag mit der pille angefangen und letzte woche freitag habe ich eine blasenentzündung bekommen und antibiotika genommen. Hatte an dem freitag, samstag und sonntag sex. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das ich schwanger bin und wann bin ich wieder geschützt?

...zur Frage

Pille und norfloxacin gleichzeitig?

Ich nehme die belara minipille und hatte dienstag GV.. Ich war heute beim arzt und der hat eine blasenentzündung festgestellt Ich muss jetzt norfloxacin nehmen Kann ich schwanger werden wenn ich die jetzt nehme da ich ja erst am dienstag GV hatte? 

Ich werde aus der Packungsbeilage nicht ganz schlau...

...zur Frage

Verträgt sich Monuril 3000 und die Pille?

Hallo,
Wegen einer Blasenentzündung nehme ich das einmal Antibiotikum Monuril 3000.
Hat das Auswirkung auf meine Pille (Velafee)?

...zur Frage

Falsche Pillenmarke mitten im Zyklus?

Hallo. Ich nehme eigentlich die Pille Belara aber wollte jetzt auf die Maxim umsteigen. Ich war am letzten Tag meines Zyklus mit der Belara, hätte also am Freitag noch eine Belara Pille gehabt, habe jedoch die Freitagspille von der Maxim eingenommen. Freitag Nacht hatte ich Geschlechtsverkehr. Die Pillen sind gleich dosiert haben aber einen unterschiedlichen Wirkstoff. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Ich habe noch eine Pille aus dem Belara Blister, soll ich die einfach ignorieren und normal mit Maxim weitermachen? Bin ich trotzdem geschützt?

...zur Frage

Blasenentzündung wegen pille?

Ich nehme seit 3 monaten die pille. Im ersten Monat hatte ich noch keine probleme aber seit dem 2. habe ich nach der blutung schon 2x eine blasenentzündung gehabt und im Laufe von 1-2 wochen ist sie mit viel trinken weggegangen, hatte übrigens das Gefühl dass die erste viel schlimmer war. Ich möchte die Pille aber noch weiter nehmen da ich in einer beziehung bin. Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Kann ich daran etwas ändern? Wird das auf Dauer nicht ungesund... :/ ? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?