Blasenentzündung durch zu wenig Flüssigkeit?

4 Antworten

Natürlich!

In die Blase eindringende Keime werden mit dem Harn ausgespült. Kommt zu selten oder zu wenig Harn (zu wenig getrunken) können sich die Keime breit machen.

Was den Sex betrifft kann das ein irgendwelchen Praktiken liegen.

Achte grundsätzlich auf ausreichend Durchblutung = Wärme. Also nix bauchfrei und Mini-Slip oder Sex im kalten Auto. Du kannst Dir auch etwas Watte in einen zweiten Slip packen und den drüber anziehen. Hält warm und man sieht es nicht sofort, dass Du "als Oma" angezogen bist.

Ja sicher gibts den, vor allem wenn du deswegen eher selten auf Toilette musst.

Es gibt einen Grudn, wieso du bei einer Blasenentzündung viel und möglichst harntreibende Getränke trinken solltst.

Nach dem Sex sollte man immer nochmal pinkeln gehen, um mögliche Keime aus den Harnwegen raus zu spülen.

Man sollte bei einer Blasenentzündung unbedingt viel trinken, damit die Bakterien ausgeschwemmt werden. Außerdem solltest du direkt nach dem Sex pinkeln gehen, damit evtl. in die Harnröhre gelangte Bakterien sofort wieder ausgespült werden.

Canephron ist ein pflanzliches Mittel, das nur unterstützend wirkt und auch nur bei einer leichten Blasenentzündung.

Geh nochmal zum Arzt. Wenn du immer noch Beschwerden hast, brauchst du mit hoher Wahrscheinlichkeit doch ein Antibiotikum.

Blasenentzündung wie ange schreibt man einen krank?

heey leute...

also ich hatte am 25.12 derbe die schmerzen beim wasser lassen und alles was dazu gehört zur blasenentzündung. dann war es am 26.12 weg (hatte nix mehr gemerkt) dann gestern (27.12) hatte ich wieder schmerzem gehabt und immer so ein "brennen" oder was man dazu sagen soll. dann konnte ich nicht arbeiten... jetzt will ich morgen zum arzt wegen krankmeldung, schreibt der mich dann noch länger krank? da ich auch in der gastronomie arbeite?

...zur Frage

Ständig Harndrang und das Gefühl aufs Klo zu müssen, was ist das?

Hallo, seit gestern abend habe ich ständig das Gefühl aufs klo zu müssen, wenn ich den schliesmuskel einigermaßen entspanne (so wie ich es immer nach dem pinkeln mache) würde ich mir jedesmal in diehose machen wenn ich ihn nicht krampfhaft schliessen würde, abewr es nervt einfach nur, ständig habe ich das gefühl jeden moment in die hose zu pinkeln, aber es ist nicht so, es kommt nichts, weder wenn ich aufs klo gehe (ausser ein paar Mililiter vielleicht) noch sonst. Blasenentzündung würde ich ausschliessen, da ich weder schmerzen habe noch habe ich das Gefühl dass die blase gleich platzt (so wie es ja meistens bei Blasenentzündung der Fall ist)

...zur Frage

Sex am 7. pillentag, 2 std nach einnahme

Hatte am 7. tag nach der pille (2std später) sex. Muss ich mir sorgen machen? Habe davor regelmässig die pille genommen (juliette) - tage gehabt und während dessen antibiotikum genommen wegen einer blasenentzündung. Dadurch dass ich mit der pille nicht so zurecht kam wurde Mir cerazette verschrieben. Nach der pillenpause (7tage) habe ich mit einem neuen blister angefangen und wie geschrieben um 14h sex gehabt pilleneinnahme war um 12.

...zur Frage

Tabletten und Tee gegen Blasenentzündung und Einnahme der Pille, verträgt sich das?

Hallo, ich habe seit gestern eine blasenentzündung, mein papa hat mir einen blasentee und Tabletten mitgebracht, auf der Verpackung von den tabletten steht drauf, das es ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel ist..ich muss in der Nacht wieder anfangen die antibabypille zu nehmen war in der Pillenpause und in der Nacht nehme ich die erste wieder ein..wirkt die antibabypille trotzdem, auch wenn ich die tabletten nehme und den tee trinke?

...zur Frage

Monuril 3000 und maxim pillenpause?

Hallo war eben (2uhr nachts) beim Notdienst wegen einer blasenentzündung.. der arzt hat mir monuril 3000 zum 1xigen anwenden verschrieben.
Hat das eine auswirkung auf den schutz der Pille in der pillenpause? Habe am Samstag morgen die letzte pille genommen und bin nun in pause, am kommenden Sonntag fange icu wieder ein blister an. Hatte am Samstagabend GV und jetzt das Granulat für die Entzündung getrunken..Schutz gewährleistet?

Wäre nett wenn mir jemand antwortet:) danke

...zur Frage

Blasenentzündung verschwindet nicht

Hallo ich bin langsam wirklich am verzweifeln und hoffe nun hier Hilfe zu bekommen. Seit ca. 4 Wochen plage ich mich nun schon mit einer Blasenentzündung rum und renne seitdem von Arzt/ Urologe zum nächsten Arzt. Bekam auch immer Antibiotika verschrieben welches auch kurzfristig eine Besserung erahnen ließ. Nun sitz ich hier die letzte Antibiotika Packung nitroxolin fertig und immernoch nicht Beschwerdefrei Könnt ihr mir irgendwie einen Tipp geben? Ich trinken fast 4 Liter täglich nehme cranberrysaft und Kapseln trinke Nieren und blasentee und halte mich warm. Ich weiß nicht mehr weiter..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?