Blasenentzündung auaaa

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf die Schwere der Blasenentzündung an. Ich selber hab das regelmäßig seit 10 Jahren, manchmal kann ich nach 2 Tagen wieder arbeiten gehen manchmal erst nach einer Woche.

Ich kann dir auf jeden Fall ein paar Tipps geben: - trage möglichst weite bequeme Kleidung - trinke ab und zu Cranberrysaft - hol dir Nieren- und Blasentee aus der Apotheke oder einem Drogeriemarkt - am Tag musst du MINDESTENS 3 Liter trinken, damit die Baktieren ausgepinkelt werden - wenn du das öfter hast hol dir Combur 5 Streifen aus der Apotheke, damit kannst du deinen Morgenurin selber testen (ob noch irgendwelche Sachen wie Leukozyten, Eiweis und co enthalten sind) - halte dich warm! aber nutze nicht unbedingt Wärmflaschen oder heiße Bäder, man denkt erst das tut gut, aber durch hohe Wärme können sich Bakterien besser ausbreiten - wenn du regelmäßigen GV hast, vermeide ihn solange du die Krankheit hast und wenn dann immer danach Pipi machen gehen - beim Klogang immer von vorne nach hinten wischen (hört sich doof an aber hilft enorm)

und wichtig: trinken trinken trinken! Am besten Wasser

Ich denke mal dein Arzt wird dir ein Antibiotikum verschreiben, auch wenn du das hast versuche einige von den oben genannten DIngen einzuhalten.

Und geh nicht zur Schule wenn du Schmerzen hast! Das lange Sitzen ist nicht förderlich

Das kommt drauf an wie stark du sie hast. Wenn es jetzt aber schon besser ist denke ich schon. Aber eigentlich gilt: "Lieber einen Tag mehr Ruhe wie einer zu wenig". Blasenentzündungen sind sehr unangenehm, kurier dich lieber aus wie es zu überstürzen ;) Gute Besserung!

Versuch es mal mit Schachtelhalmtee ( gibt es in der Apotheke). Der hilft immer.

Blasenentzündung ist immer sehr schmerzhaft. Warum solltest du nicht zur Schule gehen können? Solange du nicht im Röckchen draußen rum läufst und dich warm hälst!

Sommerfee24 24.10.2012, 18:07

Blödsinn! Das muss auskuriert werden, sonst kann das ne fette Nierenbeckenentzündung geben!

0

Was möchtest Du wissen?