Blasenentzündung Arzt in Urlaub was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da gibt es noch 2 sehr gut "keimtötende" pflanzliche Mittel: Uvalysat-Tinktur (Bärentraubenblätterextrakt) oder Solidago-Tinktur (Goldrutenextrakt), erstere ist etwas stärker.

Kamillensitzbäder kannst du zur Unterstützung auch noch machen, Wärmflasche, Brennnesseltee, Cranberry-Saft.

Solltest du Fieber haben, mußt du zum Arzt, irgendeine Vertretung ist immer da......

Wenn die Beschwerden bereits über eine Woche andauern mit dieser Blasenentzündung sollten Sie auf jeden Fall vorsorglich zum Arzt damit, um weitere mögliche Komplikationen (bspw. Nietenbeckenentzündungen) zu vermeiden. Sie können (als Frau) auch zum Haus- oder Frauenarzt damit.

...Ist der Hausarzt nicht da, zur Vertretung gehen, ebenfalls so möglich bei der Frauenärztin.

...Viel trinken. Evtl. pflanzliche Tees, etc. können Sie ja zur Unterstützung mit trinken.

...Verschwindet eine Blasenentzündung trotz "Anwrndung von Hausmitteln" nicht innerhalb von drei Tagen, bzw. wird sie besser dann, sollte man eigentlich da bereits zum Arzt!

...Sie sehen, alleine von der Dauer her ist ein Besuch beim Arzt bereits seit einigen Tagen angezeigt - auch wenn einige hier dagegen "unken".

...Gehen Sie kein Risiko ein, damit das Ganze womöglich nicht noch schlimmer wird!

Ich weiß jetzt zwar nicht iwe stark es bei dir ist, wenn es sehr stark ist zum Beispiel mit Blut dann auf jeden Fall zum Vertretungsarzt, aber wenn es nicht so starak ist musst du nicht zum Arzt !

-Trink sehr viel ( am besten jede halbe Stunde, 15 Minuten ein Glas WASSER). -Du kannst aber auch Tees trinken, einige helfen besonders gut : Brennesseltee, Hagebuttentee, Kamillentee und natürlich Blasentee                  

-dann kannst du dir auch noch eine Wärmeflasche auf den Unterbauch legen oder baden gehen, denn Wärme hilft

-für die Blase ist Cranberry auch sehr gut: kauf die Cranberrysaft oder/und getrocknete Cranberry, noch besser wären Cranberrykapseln, die gibts auch im DM

 Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein, halte dich auf jeden fall warm und trink sehr viel, so wird nämlich die Blase ausgespült.

Oft geht die Blasenentzündung dann auch von selbst weg und du musst überhaupt nicht zum Arzt gehen.

Doch wenn das nicht hilft, dann geh bitte zum Vertretungsarzt! Ich kann ja schlecht einschätzen wie stark deine Blasenentzündung ist. Probiere es doch mal damit aus und wenn es sich kein bisschen bessert oder nur ganz wenig, dann geh zum Vertretungsarzt, manchmal geht es nicht anders.

Ich hoffe ich kann dir helfen;)

Gute Besserung und Viele Grüße:)

"-für die Blase ist Cranberry auch sehr gut: kauf die Cranberrysaft oder/und getrocknete Cranberry, noch besser wären Cranberrykapseln, die gibts auch im DM"

Bei keiner wissenschaftlich soliden Untersuchung hat sich ein Nutzen von Cranberry-Produkten gezeigt.

https://www.swr.de/swraktuell/umstrittenes-hausmittel-bei-blasenentzuendung-cranberries-wohl-doch-medizinisch-nutzlos/-/id=396/did=18418942/nid=396/1hhc1tr/index.html

1
@andreasolar

Ich selber bin jetzt kein Arzt. Ich kann nur sagen was mir die Ärzte gesagt haben, als ich die Probleme hatte und die meinten alle dass cranberry gut ist.

0

Hol dir in der Apotheke Cystinol akut. Nimm 4 mal täglich 2 Kapseln davon. Hatte schon sehr oft Blasenentzündung immer gleich mit Blut. Hab jedesmal Antibiotika verschrieben bekommen . Eine Apothekerin hat mir dann mal zu diesen Kapseln geraten. Habe die Entzündung seither immer damit wegbekommen ganz ohne Antibiotika. Und natürlich viel trinken. Gute Besserung. LG

Was Du tun kannst? Zu einem Urologen gehen. Das ist nämlich der richtige Facharzt für eine Blasenentzündung. 
Wenn diese verschleppt oder falsch behandelt wird, kann schnell eine Nierenbeckenentzündung entstehen. 

Ruf bei Deinem Arzt an! Wart, bis sich der Anrufbeantworter meldet! Bei den meisten Ärzten wird ein Text aufgesagt, dem Du entnehmen kannst, wer der Vertreter Deines Arztes ist.

Mit einer Blasenentzündung brauchst Du keinen Frauenarzt, sondern einen Urologen.

Jeder Hausarzt hat auch ein Verträtungsarzt, dann stehen noch die Notdienste bereit im tramatischen Fall in die Notaufnahme, so eine Blasenentzündung kann sehr, sehr schmzerhaft sein.

Ärzte haben immer eine Vertretung wenn sie in Urlaub sind. Da kannst Du hingehen.

Normalerweise brauchst schnellstens Antibiotika. Geh einfach zum Vertretungsarzt.

Man braucht nicht immer Antibiotika. In vielen Fällen kann man die Blasenentzündung auch anders weg kriegen. ;)

0

im schlimmeren Fall wie bei mir damals, Blut im Urin schmerzen beim Wasserlassen.

0

Geh zum Vertretungsarzt.

Was möchtest Du wissen?