Blasenentzündung Anfangsstadium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An deiner Stelle würde ich sofort zum Arzt gehen, spätestens aber sobald es dir möglich ist.

Wenn du die Blasenentzündung selbst bekämpfen möchtest solltest du dennoch spätestens nach 3 Tagen, wenn Blut im Urin oder Fieber hinzu kommt zum Arzt oder ins Krankenhaus.

Übrigens ist durchsichtiger, bzw. klarer Urin kein zwingend schlechtes Zeichen. Eher sogar meist positiv. Bakterien trüben den Urin - das wäre dann ein schlechtes Zeichen.

Am besten du suchst einfach deinen Urologen auf. Der wird dich dann untersuchen und entsprechend behandeln können.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte Urin immer durchsichtig sein. Die Färbung von klar bis gelb hängt lediglich von der getrunkenen Menge Flüssigkeit ab.

Insofern würde ich allein deshalb schon mal zum Arzt gehen, um feststellen zu lassen warum dein Urin dauerhaft trüb war.

Die Probe erfolgt, indem du beim Arzt in einen Becher pullerst.

Die von dir geschilderten Symptome könnten auf eine Blasenentzündung hinweisen. Warten und selbst herumdoktern bringt da meist nicht viel, also ab zum Arzt.

Hausmittelchen lindern zwar häufig die Symptome, aber wenn man nicht gegen die Erreger vorgeht, kommt die Entzündung schnell wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muetzle
27.02.2017, 13:00

Vielen Dank für deine Antwort. Heute morgen und vormittags war mein Urin auch noch nicht klar. Aber ich versuche alles "wegzuspülen" und trinke deshalb gerade ca. 2 Liter Wasser innerhalb kürzester und könnte mir deshalb vorstellen, dass mein Urin klarer ist als sonst. Hoffe es zumindest. Aber zum Arzt gehen schadet wohl nicht.

0
Kommentar von Muetzle
27.02.2017, 13:33

@Stellwerk das dachte ich mir gestern auch schon, habe ein Sitzbad gemacht und viel getrunken und abends war wieder alles paletti. Heute morgen jedoch fing es wieder an zu brennen und ich hatte gelben Urin. Jetzt geht es wieder und ich habe keine Schmerzen beim Urinieren, jedoch Unwohlsein und trotzdem das Gefühl ständig auf Klo zu müssen. Noch einmal abwarten oder trotzdem heute schon zum Arzt? Nicht, dass ich hinfahre und Sie können keine richtige Probe entnehmen, da ich zu viel getrunken habe oder ähnliches.

0

Dein Urin ist so hell, weil du so viel trinkst, also nicht weiter schlimm.

Blasenentzündung kenn ich nur mit minimalen wasserlassen mit extremen brennen verbunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zum Arzt. Der macht dann eine Urinprobe. Eine Blasenentzündung die nicht behandelt wird, kann auch schnell zur Nierenbeckenentzündung werden. Das ist mir schon ein mal passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?