Blasenentzündung / im Urin Blut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit dem Blut gibt mir zu denken. Wenn es wirklich nicht anders geht: Viel Blasen- u. Nierentee oder Brennesseltee trinken, trotz Brennen rechtzeitig aufs Klo gehen. Füße warm halten, aber nicht die Blase extrawarm halten (denn das mögen auch die Bakterien sehr). Am Montag gleich zum Urologen. Der wird dir wahrscheinlich ein Antibiotikum verschreiben.  Ich wünsch dir gute Genesung.

MrsAnswer7 21.01.2017, 19:08

Danke^^ hoffentlich wird es nicht Schlimmer. So bald es Montag ist gehe ich zum Arzt 

0

Bei mir dauert ein HWI normalerweise höchstens ein paar Tage. Viel trinken und ausruhen hilft. Falls du Fieber bekommst oder du Schmerzen hast wenn dir jemand den Rücken an der Seite neben der Wirbelsäule entlangklopft, solltest du sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus, denn dann hat sich aus dem ganzen eine Nierenbeckenentzündung entwickelt, die unbedingt behandelt werden muss, da sie zur Sepsis führen kann. Gute Besserung.

MrsAnswer7 21.01.2017, 18:55

OMG 😱 echt jetzt...hoffentlich passiert das nicht nur weill ich nen Tag gewartet habe...

0
Chloramphenicol 21.01.2017, 18:57
@MrsAnswer7

Ich hatte schon sicher 10 Mal einen HWI und es ist bis jetzt immer nur mit viel trinken nach einigen Tagen weggegangen. Und Bauch und Füße warmhalten wäre auch empfehlenswert. Mach dich jetzt nicht fertig damit. Aber FALLS Fieber auftreten sollte, würde ich nicht zögern.

1

Blut im Urin hört sich nicht gut an..kann dir auch nur raten so viel wie möglich zu trinken.

Ist auch kein Krankenhaus in der Nähe?;(

Die Bakterien könnten zu den Nieren wandern

Was möchtest Du wissen?