Blasen unter dem Füßen schnell weg kriegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallöle Javbe,

du nimmst eine Nadel, desinfizierst diese mit Alkohol und piekst in die Blase... keine Angst tut nicht weh... dann drückst du vorsichtig die Flüssigkeit aus der Blase raus.

Dann drückst du die Haut wieder richtig an... so hast du ein steriles körpereigenes Pflaster. Jetzt noch ein Sück Mull drauf und mit Pflaster fixieren, so dass nichts mehr verrutschen oder scheuern kann.. so tut es dann auch fast nicht mehr weh...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Javbe
10.06.2014, 12:38

Dankeschön :))

0

Kauf dir in der Apotheke Blasenpflaster. Das ist ganz weich, die Blase tut dadurch nicht mehr weh und kann ohne Eingriffe wie anpieksen ohne Probleme heilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?