Blasen am Fuß aufstechen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ähhmm wenn du eine STERILE Nadel hast kannst du selbst entscheiden.. wenns dich nervt nich aufkratzen sondern einmal reinpieken.. da kommt bissl Wasser raus und fertig.. wenn du Angst vor Nadeln hast dann lass es halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es aufstrichst & eben die flüssigkeit rauslässt, tut die stelle danach weh. mehr macht das aber nicht. wenn die blasen nicht stören lass sie wo sie sind, die gehen von allein weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit steriler Nadel kann man sie zur Nacht anstechen. Die Haut mit steriler Kompresse anpressen und über Nacht antrocknen lassen. Danach über Tag mit Pflaster vor Dreck schützen.und natürlich vor dem Druck/Scheuern der die Blasen entstehen lassen hat.  Viel Luft dran lassen. Dann pappt der Hautdefekt wieder zu. Die eigene Haut ist das beste Pflaster. Unbedingt trocken halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht stören würde ich sie einfach so heilen lassen, bevor sie sich irgendwie entzünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ist es zum Arzt zu gehen.Wenn Du selbst die Blasen eigenhändig aufstichst, kannst Du dir schwere Entzündungen einhandeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeShape 18.04.2016, 23:22

Wegen sowas zum Arzt?

0
kimizzle 18.04.2016, 23:27

Arzt ist ein bisschen übertrieben xd 

0
Chefelektriker 18.04.2016, 23:35
@kimizzle

"4 große und eklige Blasen " Nein, da ist ein Arztbesuch nicht übertrieben.

0

Was möchtest Du wissen?