Blase/Gehirn?

8 Antworten

Der Zweck ist es den schlafplatz nicht einzunässen,.stell dir mal vor die Tiere urinieren in den Bau, es würde stinken sodass beutegreifer sie leichter ausmachen könnten und die Bakterien könnten sich auch ungehindert vermehren, zudem würde das nestmaterial schimmeln...Nur Babys haben es noch nicht in Griff, Elterntiere müssen das Nest immerwieder sauber machen indem sie nestmaterial austauschen.

Ja logisch eigentlichxD ich glaube ich sollte früh morgens weniger fragen stellen hahah

2

Das hat den Grund, dass man seinen Schlafplatz nicht vollpinkelr. Hat natürlich einmal hygienische Gründe (kaum ein Tier verrichtet seine Geschäfte am Schlafplatz/ in seinem Bau) zum anderen riecht Urin und könnte Raubtiere anlocken. Für die wäre man im Schlaf leichte Beute.

Das wäre sehr ungünstig für diese Lebewesen. Urin ist Nährboden für Keime aller Art.

Ok, dachte es wäre vielleicht auch möglich dass das wegen eigengeruch auch Feinde oder sonst was anlocken könnte

0

Der Hirsch nässt vor der Brunft sein "Bett" um durch den Geruch attraktiver zu wirken.

Welches Lebewesen will denn sein Bett/Nest/Höhle verunreinigen und nass machen?

Was möchtest Du wissen?