Blase am Zeh aufstechen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

aufstechen, mit einer desinfizierten nadel und pflaster drauf!

Nicht aufstechen - unter der Blase bildet sich gesunde Haut. Mach am besten nur ein Pflaster drauf.

Eigentlich lässt man sie besser zu weil dann weniger Infektionsgefahr besteht. Man wartet in der Regel ob sie von selbst aufgeht, manchmal verheilt sie auch so. Aber morgen nachmittag wärs dann vielleicht doch gut sie mit desinfizierter Nadel aufzustechen, damit du in die Schuhe kommst und die Stelle entlastet wird. Zum Schutz dann ein Pflaster drüber! Einen schönen besonderen Tag dir!

Gibt das für extra solche Fälle nicht Blasenpflaster, die entweder eine Polsterung haben oder die Blase ringförmig aussparen (wie so ein Hämorrhidenkissen)

zu lassen, es sei denn der druck is zu stark. dann mit einer sterilen nadel ein ganz kleines loch reind amit die flüssigeit raus kann. die haut unbedingt drauf lassen,die is der natürlichste schutz vor infektionen.die löst sich selbst wenn die neue haut nachkommt.

Nadel desinfizieren, Blase aufstechen - aber die Haut drauflassen - darunter bildet sich die neue Haut. Dann ein Blasenpflaster drauf - fertig.

ich würde warten vielleicht platzt sie von selber auf das hatte ich auch am arm ne brandblase und ich hab das dann garnicht mitbekommen als die geplatzt ist. und wenn sie bisdahin nicht aufgeplatzt ist entweder halt blasenpflaster oder aufstechen und dann Pflaster wenn sie nicht so doll weh tut

du kannst sie aufstechen aber bitte alles sauber desinfizieren! blase, nadel, ...

Was möchtest Du wissen?