Blase am Zahnfleisch ich meine die Blase hat ein Loch :o

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Prettywoman 1992,

Das hört sich ja ziemlich schmerzhaft an. Ich hatte soetwas ähnliches auch schon mal. Es könnte sein, dass es eine Aphfte (oder wie auch immer man das schreibt) ist. Meistens kommt sie einfach so. Es kann aber auch sein, das du dir mal ins Zahnfleisch gebissen hast. Sie geht aber wieder weg. Wann kann man nicht genau sagen. Das ist unterschiedlich. Bei manchen nach 3-4 Tagen, manchmal kann es auch bis zu einer Woche dauern.

Irdengwann geht es bestimmt weg! ;)

Hoffe ich konnt helfen.

Lg MeineMaike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du hast ist eine so genannte Aphte ( im Volksmund Blase genannt)

Das ist eine schmerzhafte Schädigung der Mundschleimhaut/ oder des Zahnfleisches, meist kommt es daher das du eine kleine Verletzung im Mund hast und in die dann Bakterien eindringen (Strephtokoken oder Herpis Viren, keine Angst alles ungefährlich).

Das weiße auf der Blase ist die Firbrinschicht der Haut, diese macht die Haut elastisch darunter liegen die Nerven, aufgrund der Infektion liegen die Nervenenden frei und es tut weh.

Das Loch kommt höchst wahrscheinlich daher das die Fibrinschicht durch Essen oder so eingerissen ist.

Ein tolles Mittel gegen Blasen ist ein Medikament namens : Herviroslösung, aber auch alles andere was ein bischen Betäubungsmittel drinn hat wirk wahre wunder.

Mittel auftragen und abwarten bis alles verheilt ist.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine kleine Entzündung. Einfach Schonen sowas verschwindet nach einer Woche von allein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bitte zahnarzt aufsuchen. es ist besser, wenn es sich ein fachmann anschaut. dann kann er dich behandeln und du bist die sorge los.

gruß andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm. Das hatte schon fast jeder (um die 90% der Menschheit), ist laut meiner Mutter eine Art Herpes. Den kann man im Mund und an der Nase haben- ist alles das gleiche. Wenn man Herpes am Mund hat, nennt man es anders und zwar Herpes labiales. Das schmerzt zwar aber geht nach circa eine Woche weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?